Diese Reisehinweise beinhalten nützliche Informationen für eine Yachtcharter ab Athen - Zea Marina in Griechenland - von der Anreise über Länderinformationen bis hin zu Versorgungsmöglichkeiten und wird Ihnen dabei helfen, Ihren Urlaub stressfrei und reibungslos zu gestalten.

 

COVID-19 Reiserichtlinien

Für die Einreise gibt es keine coronabedingten Auflagen mehr.

Prüfen Sie immer den aktuellen Status der Reisehinweise und -warnungen des Auswärtigen Amts vor Ihrer Reise. Beachten Sie, wenn eine Reisewarnung besteht, dass viele Reiseversicherungen ihre Gültigkeit verlieren. Daher ist es empfehlenswert, sich vorab gut beraten zu lassen.

Cruising Guide

Wenn Sie sich auf Ihren Törn vorbereiten möchten, finden Sie in unserem umfassenden englischsprachigen Revierführer detallierte Informationen. 

Adresse & Karte

Adresse
The Moorings
Freatida 185 36 - Piraeus
Tel: +30 210 4530911 Fax: +30 210 4559031

Geschäftszeiten
Montag bis Donnerstag: 9 bis 17 Uhr
Freitag und Samstag: 9 bis 20.30 Uhr
Sonntag: 9 bis 14.30 Uhr

Saison: Diese Destination ist vom 1. Dezember bis 1. April geschlossen. 

 

 

Basis-Einrichtungen

  • Anlegen in der Marina: 670 Yachten bis zu 120 m
  • 24-Stunden-Service im Hafen, Überwachungskameras, 24-Stunden-Sicherheitsdienst
  • Strom und Wasser
  • Ein Tanklaster kommt um Yachten zu betanken
  • Sanitäre Anlagen
  • Wäscheservice
  • Geldautomat
  • Geschäfte
  • Schwimmbad (Eintritt 5.00 Euro, Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht ins Schwimmbad  - Restaurants - Bars und Cafés
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Laufnähe zum Piraeus City Center
  • Maritimes Museum Griechenland innerhalb der Marina
  • 50 km vom Flughafen Athen entfernt
  • 15 km zur Innenstadt Athen

 image-x-generic.png

(Nach oben)

 

Details zur Segellizenz

Beachten Sie die Voraussetzungen für eine Segelcharter in Griechenland (Lizenzbestimmungen).
Hier finden Sie den Erfahrungsnachweis (Declaration of Honor) für Co-skipper.

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie Ihre Segelscheine oder Segelqualifikationen mitbringen. Ohne diese Dokumente ist das Segeln nicht möglich. Wenn Sie uns die nötigen Nachweise nicht im Voraus angeben, wird sich die Abfahrt an der Basis ggfs. verzögern. Für die griechischen Hafenbehörden sind die Segellizenzen erforderlich, die Sie in Ihrer Buchungsbestätigung angegeben haben. Bitte denken Sie daran, diese mitzunehmen. 

 Ankunft und Abreise

Anreise
Der internationale Flughafen von Athen, “Eleftherios Venizelos”, befindet sich auf der Nordostseite der Stadt in Spata. Die Entfernung zur Basis beträgt 50 km;der Transfer dauert ca. 60 Min. 

Fluggesellschaften
Lufthansa
Aegean Airlines
Germanwings
Flüge können direkt über The Moorings gebucht werden. Gerne helfen wir Ihnen eine passende Verbindung zu Ihrer Charter zu finden.

Flughafen
Flughafen "Eleftherios Benizelos"

Flughafentransfer

Mit dem Taxi:

Am einfachsten gelangen Sie mit dem Taxi zur Zea Marina (zahlreiche Taxis stehen vor dem Flughafen zur Verfügung). Die Fahrt dauert ca. 60 Minuten (je nach Verkehr)und kostet ca. 60 Euro. Bitte kontaktieren Sie unser Sunsail Basis Team unter [email protected] für Fragen oder Hilfe zum Transfer oder deren Buchungen. 
Mit dem Bus:
Die Linie X-96 vom Flughafen zum Hafen von Pireaus und dann weiter mit Taxi zu unserer Marina kostet nicht mehr als 5 Euro. Alternativ fährt die Buslinie 904 vom Hafen von Pireaus zu unserer Basis. Die Fahrt mit dem Bus X-96 dauert ungefähr 70 Minuten vom Flughafen zum Hafen. Von dort zur Basis fahren Sie mit dem Taxi ca. 5 Minuten oder 20 Minuten mit dem Bus. 
Mit der Metro:
Die blaue Linie vom Flughafen wird zur grünen Linie, die Richtung Monastiraki fährt. Steigen Sie am Hafen von Pireaus aus und nehmen Sie dann ein Taxi zur Marina (5 Euro) oder die Busline 904 zur Station Freatida. Die Fahrt mit der Metro dauert ungefähr 70 Minuten und kostet ca. 10 Euro pro Person und die Busfahrt vom Hafen zur Marina dauert ca. 20 Minuten und kostet 1,20 Euro pro Person.  

3 Hotels in Piraeus:

1. Theoxenia hotel: email: [email protected] Tel: +30 2104112550

2. Savoy hotel : email [email protected] Tel: +30 2104284520

3 Phidias Hotel: email [email protected] Tel: +30 2104296480

Zoll & Einreise  *Haftungsausschluss
Alle Besucher müssen über einen gültigen Personalausweis (bzw. Reisepass) verfügen.

Yachtübernahme/Yachtrückgabe
Yachtübernahme: Charter starten um 15.00 Uhr.

Charterbriefing:
 Das Charterbriefing findet am Ankunftstag und dann nochmal am Tag nach der Ankunft statt. Dieses Briefing enthält Informationen zum Segelrevier und praktische Tipps zu Land und Leuten. 

Yachteinweisung:
Die Yachteinweisung findet indivduell für jede Yacht statt. Diese enthält Informationen zur Technik der Yacht. Unser Team beantwortet Ihnen dabei gerne Fragen, die Sie zur Yacht haben. 

Yachtrückgabe:
Das Boot muss um 17.00 Uhr am Vorabend in der Basis zurückgegeben werden und für Überprüfungen bereit sein. Die Charter endet am nächsten morgen um 9.00 Uhr.

Verfahren bei später Ankunft
Das Basispersonal wartet bis 21.00 Uhr auf Sie. Nach 21.00 Uhr finden Sie ein Informationsschild an unserer Rezeption mit einer Mitteilung, wo Sie Ihre Yacht finden. Ihr Boot ist offen und wird durch ein Schild mit Ihrem Namen gekennzeichnet. Die Bootsausrüstung ist für die Nacht vorbereitet. Das Basispersonal steht am nächsten Tag ab 9.00 Uhr zur Verfügung.

Gebühren/Ausreisegebühren
Für Athen bestehen keine Ausreisegebühren.

(Nach oben)

 

Allgemeine Informationen

Fläche: 131.957 km²
Einwohner: 10.737.428
Hauptstadt: Athen
Einwohner: Griechen, Sonstige (Ausländer)
Sprache: Griechisch (offiziell), Sonstige (einschließlich Englisch und Französisch)
Religion: Griechisch-Orthodox,  Muslime, Sonstige
Regierungsform: Parlamentarische Republik
Wichtigste Industrien: Tourismus, Nahrungsmittel und Tabakverarbeitung, Textilien, Chemikalien, Metallprodukte, Bergbau, Erdöl
Trinkgeld:  Trinkgeld für Kellner, Taxifahrer etc. wird allgemein nicht erwartet, ein Aufrunden der Rechnung wird jedoch gern gesehen.
Währung: EURO
Strom: 230V AC, 50 Hz, Zweifachstecker sind Standard
Zeit: Lokale Zeit ist UTC/GMT +2 Stunden; Sommerzeit +1 Stunde

Restaurants
In der Marina gibt es eine Fischtaverne, griechisches Souvlaki, mexikanisches Essen, asiatisches Essen, Cafés und Pubs 

Telefone
Das mobile Netzwerk ist in Griechenland sehr gut entwickelt. Informieren Sie sich vorab bei Ihrem Anbieter, ob Griechenland in Ihrem Vertrag inkludiert ist.

Internet

Auf allen Moorings Yachten der Kategorien Exklusive Plus und Exklusive bieten wir 50 GB / Woche.   Bitte beachten Sie, dass Geschäfte um ca. 14:00 Uhr schließen, falls Sie einen Kurzvertrag für eine 3G Verbindung erwerben möchten.. Der Flughafen Eleftherios Venizelos bietet W-LAN-Zugang. Außerdem ist W-LAN in vielen Cafés verfügbar. 

Mobiltelefone
Das Netzwerk für Mobiltelefone ist in Griechenland gut ausgebaut.  Sie können im Allgemeinen Ihr eigenes Mobiltelefon nutzen. Prüfen Sie vorher bei Ihrem Anbieter, ob ein Roaming in Griechenland möglich ist.

Touristeninformationen
Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Neue Mainzer Str. 22
60311 Frankfurt
Tel.: +49 (0)69 - 2578270

Touristeninformation, Athen
210-8707 000
Touristeninformation, Internationaler Flughafen
210-353 04 45

Drohnen
Die Verwendung von fliegenden Drohnen kann in einigen Revieren eingeschränkt sein. Die aktuellen Drohnenbestimmungen in dieser Destination finden Sie unter https://my-road.de/drohnen-gesetze-in-griechenland/

(Nach oben)

 

Banken & Geldwechsel

Banken
Banken sind von Montag bis Donnersteag von 8.00 - 14.30 Uhr und Freitag bis 14.00 Uhr geöffnet. In 5 Minuten Laufnähe der Basis befindet sich ein Geldautomat.

Währungen/Geldwechsel
Die Währung in Griechenland ist der Euro (EUR).. Hinweis: Die Basis akzeptiert keine Barzahlung oder Schecks.  Geldwechselmöglichkeiten sind auf den meisten Inseln vorhanden. Geldwechsel sollte entweder mit Bargeld oder mit Reiseschecks und Euro-Schecks erfolgen. Visa und Master Card werden akzeptiert, American Express wird nur an wenigen Orten und in den meisten Tavernen nur in bar akzeptiert.

Autovermietung
Am Flughafen Eleftherios Venizelos können Sie Autos mieten. In der Nähe der Basis befinden sich auch Auto-und Motorradvermietungen. 

(Nach oben)

 

 Aktivitäten & Sport

Schnorcheln und Tauchen
Schnorchelausrüstungen (Schwimmflossen, Masken und Schnorchel) befinden sich an Bord jeder Yacht. Bei Bei Bedarf können die Flossen soweit verfügbar in andere Größen getauscht werden. 

Das Sporttauchen unterliegt in Griechenland strengen Bestimmungen. In Hydra und auf den anderen Inseln gibt es Tauchclubs.

(Nach oben)

 

Segelinformationen

Informationen zum Yachthafen
An griechischen Häfen kann man keine Reservierungen vornehmen. Die Hafenbehörden benötigen Ihre Bootspapiere und Ihren Chartervertrag. Vergessen Sie nicht, die Dokumente wieder mitzunehmen, wenn Sie den Hafen verlassen. Der Durchschnittspreis pro Nacht für ein 12 m langes Boot beträgt 7€, in kleinen Häfen und in privaten Yachthäfen 40 - 50€.

In manchen Häfen sind Hafengebühren zu bezahlen. Diese sind nicht im Charterpreis inbegriffen.

An den meisten Liegeplätzen müssen Yachten, die über Nacht bleiben, mit dem Heck zum Kai positioniert sein. Die Kosten dafür betragen ca. 10 Euro und sind vor Ort zu zahlen. Marina-Gebühren sind in der Regel höher, sie werden je nach Größe der Yacht berechnet. 

Wenn Sie kostenfrei an einem privaten Anlegesteg festmachen möchten, wird erwartet, dass Sie auch in dieser Taverne essen. Duschen sind in den meisten Restaurants verfügbar.  

Informationen zu Elektrizität
Der Strom in Griechenland ist 220 oder 380 Volt. Strom wird auf jeder Yacht zur Verfügung gestellt. Wenn Sie mit einem Gerät nach Griechenland reisen, das nicht für 220 Volt geeignet ist, dann benötigen Sie einen Spannungswandler. Bei allen Yachten befindet sich ein 12V-Zigarettenanzünder.

Segeleinschränkungen
Albanien: Segeln ist nur in griechischen Gewässern erlaubt. Nähern Sie sich bitte nicht der albanischen Küste. Die Insel Dilos in den Kykladen (etwa 6 Meilen von der Insel Mykonos entfernt) ist nach Sonnenuntergang für Besucher verboten. 

Nachtsegeln
Es ist nur möglich nachts in Griechenland zu segeln, wenn Sie vorher an der Basis eine Genemigung bekommen. Hierfür  müssen Sie ein Formular ausfüllen, in dem Sie Ihre nötige Erfahrung angeben und einigen Sicherheitsaspekten zustimmen müssen.

Segelerlaubnis & Steuern
Für Charter in Griechenland ist es wichtig, dass wir alle Ihre Informationen im Voraus erhalten: Name, Geburtstag, Geburtsort, Nationalität und Reisepass-/Personalausweisnummer für jedes Crewmitglied, damit Ihre Bootspapiere vorbereitet werden können. Ohne diese Papiere können Sie nicht segeln. Sollten wir diese Informationen nicht rechtzeitig von Ihnen erhalten, kann sich Ihre Abfahrt verspäten.

Interessante Orte
Da sich die Marina in der Nähe von Athen befindet, einer 3.000 Jahre alten Stadt mit 4.500.000 Menschen, ist die Liste der Dinge, die Sie sehen und unternehmen können, sehr lang.

Laufnähe von unserer Basis:

  • Hellenic Maritime Museum (in der Maina, 3 MInuten zu Fuß von unserer Basis)
  • Archäologisches Museum von Piraeus (10 Minuten)
  • Kommunale Galerie von Piraeus (20 Minuten)
  • Spaziergang in Pasalimani mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars ganz in der Nähe unserer Basis

15-25 Minuten Fahrt von unserer Basis (je nach Verkehr)

  • Akropolismuseum
  • Tempel von Hephaistus
  • Theater von Herodes Atticus
  • Parthenon
  • Panathinaikos Stadion (ehemaliges Stadion von Athen, wo die ersten olympischen Spiele 1896 statt fanden)
  • Agora Athen
  • Kerameikos
  • Nationales archäologisches Museum von Athen
  • Für mehr Informationen kontaktieren Sie die Touristeninformation: Tel: 171

(Nach oben)

 

Verpflegung (Essen & Getränke an Bord)

 

Supermärkte 

MO-FR : 9:00- 21:00
SAMSTAG: 9:00-20:00
SONNTAG: GESCHLOSSEN
Es gibt nur einen kleinen Supermarkt, der auch am Sonntag geöffnet hat und 10 Minuten zu Fuß von der Basis entfernt ist.
Die Öffnungszeiten sind 9:00-23:00

(Nach oben)

 

Gesundheit & Sicherheit *Haftungsausschluss

Impfungen und Immunisierungen
Im Allgemeinen besteht in Griechenland kein Risiko durch ansteckende Krankheiten.
Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ist ein internationaler Impfpass keine Pflicht.

Notfall-Informationen
Tzaneio Krankenhaus in Piraeus: 0033 213 2081000
Athen Krankenhaus: 0033 210 4809000 

(Nach oben)

 Sicher Schwimmen

Schwimmen ist oft ein lustiger und wichtiger Teil des Urlaubs. Die örtlichen Regeln, Flaggensysteme, Strömungen und die Orte, an denen das Schwimmen erlaubt ist, können jedoch von Land zu Land unterschiedlich sein und variieren. Schnorchelwesten, Schwimmwesten und Taucherflaggen sind an Bord erhältlich.


Kinder
- Sprechen Sie mit Ihren Kindern zu Beginn des Urlaubs über die Sicherheit im Wasser und machen Sie sie auf die möglichen Gefahren aufmerksam.
- Unfälle können sich im Urlaub jederzeit ereignen, aber oft passieren sie am ersten und letzten Tag, also seien Sie wachsam und lassen Sie sich nicht ablenken, wenn Ihre Kinder am oder im Wasser spielen.
- Kinder, die sich im oder am Wasser aufhalten, sollten immer von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden und niemals unbeaufsichtigt bleiben.
- Wenn Sie mit ihnen ins Wasser gehen, können Sie sie besser im Auge behalten und haben auch mehr Spaß. Schwimmhilfen sind für Kinder sehr empfehlenswert, können aber die Beaufsichtigung nicht ersetzen.


Achten Sie auf Ihre Umgebung
- Achten Sie auf Warnflaggen und Hinweisschilder am Strand und schwimmen Sie nur dort, wo es erlaubt ist.
- Achten Sie auf gefährliche Strömungen, die sehr stark sein können. Nicht alle Strände haben Rettungsschwimmer und/oder Warnflaggen.
- Achten Sie auf Unterwassergefahren, wie Riffe, Felsen, plötzliche Tiefenänderungen und Meereslebewesen.
- Schwimmen Sie nie dort, wo ein Schild dies verbietet, z. B. in Zonen, die für Jetboote oder Jetskis gesperrt sind.
- Schwimmen Sie nie nachts oder nach dem Genuss von Alkohol.

Achten Sie auf andere
- Schwimmen Sie nie allein, sondern schließen Sie sich mit anderen aus Ihrer Gruppe zusammen und benutzen Sie die bereitgestellten Schnorchelwesten.
- Wissen Sie, wie und wo Sie Hilfe holen können. Wenn Sie sehen, dass jemand in Schwierigkeiten ist, schlagen Sie Alarm, vorzugsweise bei den Rettungsdiensten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Nummer für das Land, in dem Sie sich befinden, kennen.

Überschätzen Sie nicht Ihre Fähigkeiten
- Ziehen Sie vor Ihrer Abreise Schwimmunterricht in Erwägung, wenn Sie glauben, dass es nützlich wäre, die richtige Schwimmtechnik zu erlernen.
- Auch wenn Sie regelmäßig in einem Schwimmbad schwimmen, sollten Sie bedenken, dass das Schwimmen im offenen Wasser ganz anders sein kann.

Sicherheit

Alle Yachten sind mit Schwimmwesten für Erwachsene, Trapezen, Schnorchelwesten und Taucherflaggen ausgestattet. Sie können all diese Ausrüstungen in unserer Online-Sicherheitseinweisung sehen und wir empfehlen Ihnen dringend, diese Ausrüstung während Ihres Urlaubs zu benutzen. Diese Sicherheitsausrüstung wird bei der Einschiffung im Salon Ihres Bootes ausgestellt. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich während der Einweisung an unser Basispersonal wenden.
Wir haben nur einen sehr begrenzten Vorrat an Schwimmwesten für Kinder an Bord, daher empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit Kindern reisen, diese selbst mitzubringen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Schwimmwesten den Kindern gut passen und für sie bequem sind.Kinder dürfen nicht ohne Schwimmweste oder Schwimmhilfe in das Beiboot steigen und müssen an Deck eine Schwimmhilfe oder ein Gurtzeug tragen.Kinder unter 16 Jahren dürfen keinen Außenbordmotor bedienen und müssen jederzeit beaufsichtigt werden, wenn sie sich im Beiboot befinden.

 

*Haftungsausschluss


*Bitte beachten Sie, dass die Einreise- und Visabestimmungen sowie Impf-und Gesundheitsempfehlungen verschiedener Destinationen sich ändern können. The Moorings ist nicht für die Information über diese Änderungen verantwortlich. Wir bitten Sie, sich vor der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Empfehlungen des entsprechenden Landes bei den lokalen Behörden zu informieren.

Preis ab

Lädt...