The Moorings Firmengeschichte

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

1969 – Am Wochenende der Feierlichkeiten zum 4. Juli nimmt The Moorings in Tortola, Britische Jungferninseln den Betrieb auf. Mit sechs 35 Fuß Pearson Yachten werden Charlie und Ginny Cary zu Pionieren des Yachtcharters auf den Britischen Jungferninseln.

1978 – The Moorings zieht in neu konzipierte Einrichtungen um.

1981 – The Moorings expandiert in die untere Karibik mit einer Basis in Marigot Bay, St. Lucia.

1984 – The Moorings eröffnet eine Basis auf Tahiti und im Königreich Tonga.

1989 – Das Unternehmen beginnt mit dem Charterangebot in Griechenland und im östlichen Mittelmeerraum.

1992 – The Moorings eröffnet eine Basis auf den Bahamas in den Abacos mit einer anfänglichen Flotte von 10 Yachten.

1993 – The Moorings eröffnet ein Yachtverkaufsbüro in Ft. Lauderdale, Florida.

1997 – Die Flotte wird um neun Moorings 4500 Segelkatamarane erweitert. The Moorings erhält den ersten Moorings 3800 Segelkatamaran und die Moorings 4500 wird vom Cruising World Magazine als "Beste Charteryacht" ausgezeichnet.

2000 – The Moorings erweitert seine Flotte mit neuen Monohulls, darunter die Moorings 474 und 473. Die Moorings 433 wird vom Cruising World Magazine zur "Yacht des Jahres" gekürt. Eine neue Basis wird in Skiathos, Griechenland eröffnet und in den Abacos auf den Bahamas wird Yachturlaub mit Crew angeboten.

2001 – The Moorings eröffnet weitere Basen in Belize und der Türkei. Neue Moorings 4700 Segelkatamarane kommen zur Flotte hinzu. Crewed Yachten werden ab diesem Jahr auch in Belize angeboten. The Moorings startet eine neue Motoryacht Division, NauticBlue.

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

2002 – The Moorings eröffnet auf den Grenadinen eine neue Basis in Canouan und kündigt neue Basen auf den Seychellen und in Lefkas, Griechenland, an. Das Unternehmen bietet künftig neue 62 Fuß Luxus-Segelkatamarane und 55 Fuß Monohulls für die Crewed Yacht Charter an. Die erste Moorings 6200 wird nach Tortola, Britische Jungferninseln ausgeliefert.

2003 – The Moorings gibt die Eröffnung neuer Basen in Trogir und Dubrovnik, Kroatien bekannt. Die Flotten in der Karibik und im Mittelmeerraum werden mit der Moorings 494 Monohull ergänzt. Die Moorings 6200, 554 und 494 Yachten schaffen es in die Finalrunde zur Auszeichnung "Yacht des Jahres" des Cruising World Magazins.

2004 – The Moorings feiert 35 Jahre Yachtcharter mit besonderen Jubiläumsangeboten auf der Britischen Jungferninseln, dem Start der The Moorings BVI Spring Regatta, dem Sponsoring der HIHO 2004 Veranstaltung und anderen Feierlichkeiten während des ganzen Jubiläumsjahres.

2005 – The Moorings gibt die neue Partnerschaft mit Sailitalia in Italien bekannt, die fünf italienische Basen umfasst. Zwei neue Monohulls, die 51.5 und 39.3, kommen zur Flotte hinzu. Die Moorings 4000 wird zur "Yacht des Jahres 2005" gekürt, und gewinnt in den Kategorien "Beste Monohull 40 Fuß und darunter" sowie „Bester Import". Die Webseite von The Moorings wird von Boats.com und der NMMA ausgezeichnet. NauticBlue Motoryachtcharter erhält die Auszeichung "Best of the Year" vom Motorboating Magazine.

2006 – The Moorings führt den neuen Moorings 4600 Segelkatamaran und die 51.5 Monohull ein. Ein neuer Internetauftritt macht Online-Buchungen möglich.

2007 – Die The Moorings 41.3 Monohull wird vom Cruising World Magazin zur "Yacht des Jahres" gekürt. Der The Moorings Gründer Charlie Cary verstirbt leider. The Moorings wird durch die Leserumfrage der World's Best Awards 2007 von Travel & Leisure als einer der Top-Reiseveranstalter benannt. The Moorings verlegt seine Basis in La Paz, Mexiko, in das Costa Baja Resort. Neue Räumlichkeiten werden auch in St. Lucia und im türkischen Gocek bezogen. NauticBlue wird in The Moorings Motoryachtcharter umbenannt und bietet seinen neuesten Motorkatamaran Moorings 474 an.

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

2008 – Der Hauptsitz von The Moorings zieht in ein neues Gebäude mit LEED-Gütesiegel (Leadership in Energy and Environmental Design) um. Die The Moorings 43.3 Monohull wird vom Cruising World Magazine als "Yacht des Jahres 2009" ausgezeichnet. In Deutschland beginnt The Moorings mit der Vermarktung seiner Charterangebote durch die Agentur Master Yachting GmbH. Neue Katamarane und Monohulls im Wert von über 40 Millionen US-Dollar erweitern weltweit die Flotte. Der neue Moorings 372 Motorkatamaran gesellt sich zur Charterflotte von The Moorings Motoryachtcharter.

2009 – Neue Basen in Agana, Kroatien, Orhaniye in der Türkei und Phuket in Thailand erweitern das Portfolio von The Moorings. Die Basis in Belize zieht in ein Resort in Placencia um. Die neue interaktive The Moorings-Webseite geht online mit hilfreichen innovativen Tools und Online-Buchungsoptionen.

2010 – Die Moorings 54.5 wird das neue Flaggschiff der Monohull-Flotte in Tortola. Die neue Moorings 50.5 Monohull wird angekündigt. Eine neue Segelcharter-Basis in Grenada wird in der erstklassigen Port Louis Marina eröffnet. Das Jahr brachte The Moorings außerdem die regionale Förderung der Leukämie-Cup-Regatta der Leukämie & Lymphoma-Gesellschaft sowie die "Expedition Biosphere", eine Forschungsinitiative für Meeressäuger in der Fakarava Region auf Tahiti, die von der UNESCO als Biosphärenreservat eingestuft wurde.

2011 – The Moorings stellt den neuen Moorings 3900 Segelkatamaran vor. The Moorings Motoryachtcharter eröffnet eine Basis in Tonga. Im Juni wird eine The Moorings Basis in Athen-Lavrion eröffnet. The Moorings Motoryachtcharter  stellt den neuen 393 Motorkatamaran vor und eröffnet drei neue Basen im Mittelmeer.

2012 – In Korfu, Griechenland, und Annapolis, Maryland in den USA, werden neue Basen eröffnet und als Flaggschiff der Luxus Crewed Flotte steht den Gästen auf den Britischen Jungferninseln der neue Segelkatamaran 5800 mit 12 Schlafplätzen zur Verfügung.

2013 – Der Moorings 4800 Segelkatamaran ist für Yachtcharter verfügbar und wird vom Cruising World Magazine zur "Yacht des Jahres" gekürt. The Moorings eröffnet eine neue Basis in Miami, Florida.

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

2014 – Auf den Britischen Jungferninseln und den Bahamas debütiert der neue The Moorings 514 Motorkatamaran. Neue Basen werden in Turgutreis, Kremik und Vounaki eröffnet. Eine Rebranding-Initiative wird ins Leben gerufen als Homage an das Erbe von 40 Jahren The Moorings Yachtcharter.

2015 – Der Moorings 4000 Segelkatamaran ergänzt auf den Britischen Jungferninseln und St. Martin, den Bahamas und St. Lucia die Katamaranflotte. Motoryachtcharter werden in den Basen auf St. Lucia, St. Martin, Grenada und in Kroatien angeboten. Die Vounaki Basis in Griechenland wird nach Lefkas verlegt, um bessere Reiseplanung zu ermöglichen und weitere Basen in Zea und Korfu kommen hinzu.

2016 – Der Motorkatamaran Moorings 433 debütiert auf den Britischen Jungferninseln und auf den Bahamas. Der Moorings 434PC mit vier Kabinen steht in Thailand zur Verfügung. Die Webseite von The Moorings wird umgestaltet mit einfacheren Such- und Buchungsfunktionen und die Mobilgeräte-Kompatibilität wird verbessert. Neben neuen Crewed Chartermöglichkeiten an Bord des Moorings 514PC werden neue Monohulls wie Moorings 38.2, 45.3 und 51.4 auf den Britischen Jungferninseln angeboten. Puerto Rico in den spanischen Jungferninseln ergänzt die erstklassigen Charterdestinationen in der Karibik. 

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

2017 – The Moorings ist Partner des 35. America's Cup als offizieller Charter-Anbieter in Bermuda. Nach Hurrikan Irma im September schließt sich The Moorings mit seiner Schwesterfirma Sunsail für die #CaribbeanComeback-Kampagne zusammen, bei der eine Spendenaktion in St. Petersburg, Florida,  mehr als 87.000 US-Dollar einsammelte.

2018 – Der 514PC, das Flaggschiff unter den The Moorings Motorkatamaranen, hat einen Auftritt in der US-Sendung „Live mit Kelly“. Neue Charterziele werden in den Exumas auf den Bahamas, in Antigua und Sizilien bekanntgegeben. Die Moorings 4500 und 5000 Segelkatamarane werden in den Britischen Jungferninseln als Charter und Crewed Yachten angeboten.

2019 – The Moorings wird 50!

Danke, dass wir in den letzten 50 Jahren ein Teil Ihres Lebens sein durften. Wir freuen uns darauf, unsere einzigartige Kultur auf dem Wasser noch viele Jahre mit Ihnen zu teilen. Lassen Sie sich jetzt in unserem 50-Jahre-Video inspirieren oder lesen Sie eines der vielen Interviews mit unseren Basis Managern...

 VIDEO ANSEHEN           INTERVIEWS ANSEHEN

us_tm_3446_1018_blog-update-to-timeline-

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie Informationen und Neuigkeiten über unsere Produkte und Destinationen sowie exklusive Angebote.

Datenschutz
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.
Durch das Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich einverstanden, regelmäßig Neuigkeiten und Angeboten per E-Mail von The Moorings zu erhalten. Gelegentlich können diese auch Informationen und Angebote unserer Partner beinhalten.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden" am Ende der jeweiligen E-Mail klicken.
Mit dem Klick auf den Button bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.