St. Thomas verfügt über eine hervorragende Mischung aus Inselkultur, historischen Gebäuden und täglich wechselnden Ausflugsprogrammen und ist mit seinen 82 km² eine erstklassige Urlaubsdestination. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken. Ihr Skipper nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise, rund um die Küste von St. Thomas und St. John. Egal wo Sie während Ihrer Crewed Yacht Charter ankern, die frische Inselluft und eine spektakuläre Aussicht wartet auf Sie. Einige Stopps ihres Törns liegen abgeschieden, ruhig laden zur Entspannung ein, während andere Stopps eine Vielzahl an Restaurants, Shops und lokalen Attraktionen bieten. Vom ersten Moment an genießen Sie Luxus und einen unvergleichlichen Komfort an Bord, während Sie Ihr eigenes Fünf-Sterne-Segeln im Herzen der Karibik erleben.

Tag 1

Christmas Cove:

Kurz vor der östlichen Küste von St. Thomas befindet sich Christmas Cove, eine geschützte Oase auf Great St. James Island. Meeresschildkröten und andere beeindruckende Meereslebewesen leben in den umliegenden Gewässern. Das, kombiniert mit dem klaren Wasser, macht das Schnorcheln zu einem spektakulären Erlebnis. Haben Sie Hunger bekommen? Begeben Sie sich landeinwärts und schlemmen Sie frisch gefangene Lobster in einem der Restaurants am Meer.

Tag 2
Honeymoon Beach on Water Island in the USVI

Caneel Bay

Caneel Bay liegt im Nationalpark der Jungferninseln und ist ein halbmondförmiger Sandstrand, der ein entspannendes Ambiente mit gehobenen Annehmlichkeiten bietet. Es ist einer der ersten Strände, den Sie erreichen, wenn Sie die North Shore Road von St. Johns Haupthafen Cruz Bay aus hinauffahren.

Tag 3

Trunk Bay:

Die Trunk Bay ist das Kronjuwel des Nationalparks der Jungferninseln und beherbergt einige der blauesten Gewässer der Karibik. Trunk Bay ist ein fotogenes Paradies, das sogar 650 Fuß Unterwasserpfade mit Schildern für die bemerkenswertesten Schwimm- und Schnorchelerlebnisse bietet. Diese herzförmige Bucht ist wohl einer der schönsten Strände der Welt. 

In einer geschützten Bucht liegt die Maho Bay. Mit ihrem langen Seegras ist die Maho Bay ideal, um beim Schnorcheln Schildkröten zu beobachten. Nördlich von Maho Bay und weniger beliebt (aber genauso schön) ist Francis Bay. Wenn Sie auf der Suche nach einer entspannteren Atmosphäre sind, ist Francis Bay der perfekte Ort mit türkisblauem Wasser und der atemberaubenden Bergkulisse von St. John.

Cinnamon Bay Beach gilt als einer der schönsten und unberührtesten Strände im Nationalpark der Jungferninseln. Genießen Sie einen 1,5 km langen weißen Sandstrand mit herrlichen Kokosnusspalmen und zahlreichen Buchten, die Sie beim Schnorcheln erkunden können. Vielleicht sehen Sie sogar eine Schildkröte oder einen Stachelrochen sowie bunte Fische.

Tag 4

Leinster Bay:

Das Schnorcheln in den USVI ist insgesamt ziemlich außergewöhnlich, aber die felsige, windgepeitschte Leinster Bay ist der beste Schnorchelplatz auf St. John. TripAdvisor kürte dieses Gebiet zusammen mit Waterlemon Cay sogar zur St. John-Attraktion Nr. 1 für Reisende, weil hier für jeden etwas dabei ist. 

Tag 5
Coral Bay Harbor

Coral Bay:

Wenn es Zeit zum Essen ist, haben Sie in Coral Bay die Wahl zwischen zahlreichen einzigartigen Restaurants wie The Danforth, Skinny Legs, Miss Lucy's, Aqua Bistro.

 

 

Tag 6
Magens Bay St. Thomas USVI

Magens Bay:

Magens Bay ist ein malerisches Paradies mit ruhigem Wasser und abgeschiedenen Stränden. Nehmen Sie ein Kajak und erkunden Sie die Bucht, entspannen Sie am Strand oder genießen Sie den berühmten Banana Daiquiri. Magens Bay ist der berühmteste Strand in St. Thomas und wurde von National Geographic zu einem der 10 schönsten Strände auf der ganzen Welt gewählt. Neben dem 1,5 Kilometer langen weißen Sandstrand bietet Magens Bay ebenso einige Berge mit atemberaubenden Aussichten. Dieser öffentliche Strand bietet ruhiges Wasser zum Schwimmen, sowie Rettungsschwimmer und Stand Up Paddle Boards zum Ausleihen. Das Wasser ist klar, aber eignet sich durch den sandigen Meeresboden nicht zum Schnorcheln. Für eine Verjüngungskur flüchten Sie in den Discovery Nature Trail und entdecken Sie dort den Kokosnusspalmenwald, Mangroven und das Arboretum.

Tag 7
Druif Bay St. Thomas USVI

Druif Bay:

Umgeben von Palmen, kristallklarem Wasser und Palmenhütten, ist dieser Strand einer der friedvollsten Orte in den US Virgin Islands. Für ein bisschen Geschichte, machen Sie einen kurzen Ausflug gen Süden und besuchen Sie Fort Segarra, eine von Tunneln durchzogene Festung unter der Erde, die während des zweiten Weltkriegs von den Amerikanern gebaut wurde.

Tag 1

Christmas Cove:

Kurz vor der östlichen Küste von St. Thomas befindet sich Christmas Cove, eine geschützte Oase auf Great St. James Island. Meeresschildkröten und andere beeindruckende Meereslebewesen leben in den umliegenden Gewässern. Das, kombiniert mit dem klaren Wasser, macht das Schnorcheln zu einem spektakulären Erlebnis. Haben Sie Hunger bekommen? Begeben Sie sich landeinwärts und schlemmen Sie frisch gefangene Lobster in einem der Restaurants am Meer.

Tag 2
Honeymoon Beach on Water Island in the USVI

Caneel Bay

Caneel Bay liegt im Nationalpark der Jungferninseln und ist ein halbmondförmiger Sandstrand, der ein entspannendes Ambiente mit gehobenen Annehmlichkeiten bietet. Es ist einer der ersten Strände, den Sie erreichen, wenn Sie die North Shore Road von St. Johns Haupthafen Cruz Bay aus hinauffahren.

Tag 3

Trunk Bay:

Die Trunk Bay ist das Kronjuwel des Nationalparks der Jungferninseln und beherbergt einige der blauesten Gewässer der Karibik. Trunk Bay ist ein fotogenes Paradies, das sogar 650 Fuß Unterwasserpfade mit Schildern für die bemerkenswertesten Schwimm- und Schnorchelerlebnisse bietet. Diese herzförmige Bucht ist wohl einer der schönsten Strände der Welt. 

In einer geschützten Bucht liegt die Maho Bay. Mit ihrem langen Seegras ist die Maho Bay ideal, um beim Schnorcheln Schildkröten zu beobachten. Nördlich von Maho Bay und weniger beliebt (aber genauso schön) ist Francis Bay. Wenn Sie auf der Suche nach einer entspannteren Atmosphäre sind, ist Francis Bay der perfekte Ort mit türkisblauem Wasser und der atemberaubenden Bergkulisse von St. John.

Cinnamon Bay Beach gilt als einer der schönsten und unberührtesten Strände im Nationalpark der Jungferninseln. Genießen Sie einen 1,5 km langen weißen Sandstrand mit herrlichen Kokosnusspalmen und zahlreichen Buchten, die Sie beim Schnorcheln erkunden können. Vielleicht sehen Sie sogar eine Schildkröte oder einen Stachelrochen sowie bunte Fische.

Tag 4

Leinster Bay:

Das Schnorcheln in den USVI ist insgesamt ziemlich außergewöhnlich, aber die felsige, windgepeitschte Leinster Bay ist der beste Schnorchelplatz auf St. John. TripAdvisor kürte dieses Gebiet zusammen mit Waterlemon Cay sogar zur St. John-Attraktion Nr. 1 für Reisende, weil hier für jeden etwas dabei ist. 

Tag 5
Saltpond Bay USVI

Saltpond Bay:

Genießen Sie ein Sonnenbad oder eine Besichtigungstour auf dem Weg zur Saltpond Bay. Machen Sie einen Mittagsstopp in Coral Bay, einer natürlich geschützten Bucht am östlichen Ende von St. John, die aus kleineren Buchten wie Princess Bay, Hansen Bay und Coral Harbor besteht, in der sich Lime Out, eine schwimmende Taco-Bar befindet! Von der Coral Bay aus ist es ein Leichtes, zu dem schönen und familienfreundlichen Salzsee zu segeln.  Genießen Sie die tropischen Sehenswürdigkeiten und den bequemen Zugang zu verschiedenen Wanderwegen direkt vom Strand aus! Das Wasser ist hier ziemlich flach und die Schnorchelmöglichkeiten gehören zu den besten, die die Insel zu bieten hat.    

In Coral Bay haben Sie zahleiche Essensmöglichkiten wo Sie einzigartigen Restaurants wie The Danforth, Skinny Legs, Miss Lucy's, Aqua Bistro oder der schwimmenden Taco-Bar Lime Out finden. Hier können Sie auch Lebensmittel einkaufen.                                                                                                                                                                                                                

In Saltpond können Sie mit den Meeresschildkröten schnorcheln oder auf dem Ramshead Trail wandern, von Sie eine wunderschöne Aussicht haben. Genießen Sie den 2 Meilen langen Wanderweg, daher nehmen Sie Wasser und Sonnencreme mit. 

Tag 6
Magens-Bay-St-Thomas.

Great & Little Lameshur

Reef Bay, zwischen Fish Bay und Lameshur Bay auf der Südseite der Insel gelegen. Von den Petroglyths können Sie 3 Meilen bergab zum Strand wandern. Dieser Wanderweg ist lohnenswert, denn Sie werden riesige Bäume, einige der ältesten der Insel, Wasserfälle und Überreste einer Zuckermühle und Zuckerplantage finden. 

Tag 7
Lavango Cay

Lavango Cay:

Großartige Schnorchelmöglichkeiten an der Nord- und Südseite von Lovango. Mit Tageskarten haben Sie Zugang zum Pool des Resorts.

 

Tag 8
Magens Bay St. Thomas USVI

Magens Bay:

Magens Bay ist ein malerisches Paradies mit ruhigem Wasser und abgeschiedenen Stränden. Nehmen Sie ein Kajak und erkunden Sie die Bucht, entspannen Sie am Strand oder genießen Sie den berühmten Banana Daiquiri. Magens Bay ist der berühmteste Strand in St. Thomas und wurde von National Geographic zu einem der 10 schönsten Strände auf der ganzen Welt gewählt. Neben dem 1,5 Kilometer langen weißen Sandstrand bietet Magens Bay ebenso einige Berge mit atemberaubenden Aussichten. Dieser öffentliche Strand bietet ruhiges Wasser zum Schwimmen, sowie Rettungsschwimmer und Stand Up Paddle Boards zum Ausleihen. Das Wasser ist klar, aber eignet sich durch den sandigen Meeresboden nicht zum Schnorcheln. Für eine Verjüngungskur flüchten Sie in den Discovery Nature Trail und entdecken Sie dort den Kokosnusspalmenwald, Mangroven und das Arboretum.

Tag 9
USVI

Great Harbour - Brewers Bay & Playground

Brewers Bay is not only the perfect place for discovering marine life, it is also a nice spot for bird watching such as pelicans. As it is one of the widest shores in St Thomas, there is ample space to play sports such as beach volleyball.

Tag 10
Druif Bay St. Thomas USVI

Druif Bay:

Umgeben von Palmen, kristallklarem Wasser und Palmenhütten, ist dieser Strand einer der friedvollsten Orte in den US Virgin Islands. Für ein bisschen Geschichte, machen Sie einen kurzen Ausflug gen Süden und besuchen Sie Fort Segarra, eine von Tunneln durchzogene Festung unter der Erde, die während des zweiten Weltkriegs von den Amerikanern gebaut wurde.

Preis ab

Lädt...