Adresse & Karte

Adresse
BP279, Le Lamentin 97285
Martinique, Französische Antillen

Öffnungszeiten
Montag - Samstag 8 – 17 Uhr, Sonntag  8 - 13 Uhr

Basiseinrichtungen
Das Wassersportzentrum bietet Touren durch die Mangroven, Glasbodenbootfahrten, Tauchausflüge, Jet-Ski und Motorbootverleih sowie Tagestouren rund um Martinique oder mit dem Katamaran nach St. Lucia an.

  • Freizeitspaß für Familien
  • Fähren nach St. Lucia
  • Tourismusbüro, das Sie bei der Organisation Ihres Urlaubs unterstützt
  • Mietwagenverleih - elektrische Fahrzeuge und Boote stehen ebenfalls zur Verfügung
  • 8 Restaurants und 2 Bar-Lounges
  • 1 Nachtclub
  • 1 Bäckerei und Patisserie
  • 1 Waschsalon
  • 1 Postamt
  • 1 Tabakladen, Lottoannahmestelle und Kiosk
  • Geldumtausch beim Hafenmeister (US-Dollar und Euro, Livre Sterling)
  • 7 Bekleidungs- und Souvenirläden
  • 1 medizinisches Zentrum (u. A. ein Arzt, eine Krankenschwester und ein Zahnarzt, Notdienste in 30 minütiger Entfernung in der Universitätsklinik von Martinique und ein Dialysezentrum fünf Minuten entfernt)

Der internationale Flughafen mit Anbindung in die USA, Kanada, Europa und die Karibik ist 30 Minuten entfernt.

Ankunft & Abreise

Tipps für Ihr Handgepäck

Teil des großen Charms der Karibik macht gerade die Abgeschiedenheit und entspannte Atmosphäre aus. Durch diese Abgeschiedenheit können Verspätungen Ihres Fluges oder verspätetes Gepäck vorkommen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wichtige persönliche Dokumente, Buchungsbestätigungen und alle notwendigen Medikamente und persönlichen Gegenstände, die nur schwer ersetzbar sind, im Handgepäck mit sich zu führen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, auch Kleidung zum Wechseln und die für Sie wichtigsten Hygieneartikel in das Handgepäck miteinzuplanen.

Flughafen
FDF Martinique Aimé Césaire Internationaler Flughafen

Informationen zu Zoll & Einreise*
Sie benötigen einen gültigen Reisepass & eine Crewliste. 
Das Gültigkeitsdatum darf frühestens 3 Monate nach Ihrer geplanten Rückreise liegen. 

Taxi
Die Basis ist ca 45 Minuten vom Flughafen entfernt.

Preis für eine Taxifahrt vom Flughafen FDF zur The Moorings Basis (1-4 Personen):
Tagesrate: 65 – 70€ 
Nachtrate: 90€

(Nach oben)

Allgemeine Informationen

Offizielle Sprachen: Es wird Französisch gesprochen, Kreolisch und Englisch ist weit verbreitet.

Währung & Zahlungsmittel: EUR - Euro, obwohl US-Dollar und Reiseschecks (die immer seltener werden) mancherorts akzeptiert werden. Größere Geschäfte und Restaurants akzeptieren Kreditkarten als Zahlungsmittel.

Strom: Steckdosen auf Martinique liefern normalerweise zwischen 220 und 240 Volt Wechselstrom. Wenn Sie ein Gerät anschließen, das für 220-240 Volt ausgelegt ist, oder eines für variable Spannungen, benötigen Sie lediglich einen Adapter.

Drohnen  
Die Verwendung von fliegenden Drohnen kann in einigen Revieren eingeschränkt sein. Die aktuellen Drohnenbestimmungen in dieser Destination finden Sie unter https://www.uavsystemsinternational.com/drone-laws-by-country/martinique-drone-laws/

Post: Vor Ort in der Marina

Zeit: Martinique liegt in der atlantischen Zeitzone (GMT-4).

(Nach oben)

Aktivitäten & Sport

  • Sportangeln
  • Ausflüge in den Regenwald
  • Snorcheln und Tauchen

Schnorcheln
Schnorchelausrüstungen befinden sich an Bord jeder Yacht. Bitte prüfen Sie vorab die Verfügbarkeit von Kinder-Größen und nehmen Sie ggf. Ihre eigene Schnorchelausrüstung mit.

(Nach oben)

Segelinformationen

Mooring- und Anlegegebühren (Preise können je nach Saison variieren)
Ankerplätze und Bojen sind entlang der gesamten Küste vorhanden, und nur in einigen Buchten wird eine geringe Nutzungsgebühr erhoben.

Segelerlaubnis
Jedes Staatsgebiet wie Martinique, St. Lucia, St. Vincent, die Grenadinen und Grenada erhebt Gebühren. Dies sind Segelgenehmigungen, Hafengebühren und Zollabfertigungsgebühren. Die durchschnittlichen Kosten für eine 45-Fuß-Yacht mit 6 Personen auf einer 2-wöchigen Charter betragen ungefähr 100 US-Dollar. Einige Marinas und Mooringplätze verlangen eine Gebühr von 15-20 US-Dollar pro Nacht.

Nachtsegeln
Nachtsegeln ist ohne Erlaubnis des Basisleiters nicht gestattet und muss im Voraus durch Ausfüllen des Segelerfahrungsnachweises vereinbart werden. Sie müssen Ihre Yacht mindestens eine Stunde vor Sonnenuntergang festgemacht haben.

Einschränkungen des Segelgebietes
Erlaubte Navigationszone: 19°N-9°N / 58°W-68°W. Von den BVI bis nach Venezuela, Los Roques, Aruba, Bonaire und Curaçao, ausgenommen Kuba und Haiti. Venezuela, Los Roques, Aruba, Bonaire und Curaçao sind eher ungewöhnlichere Navigationgebiete für Yachtcharterer.

Es ist strengstens verboten, alleine zu segeln. Mindestens zwei Personen müssen an Bord sein.

(Nach oben)

 

Verpflegung

Supermärkte

Appro-Zaguya (https://www.appro-zagaya.fr) bietet nur Online-Bestellung und Lieferung an.

Carrefour Market Marin (https://www.carrefour-marin.fr)  ist ca. 7-10 Minuten mit dem Auto entfernt und bietet auch einen Online-Bestellservice an.
Öffnungszeten: Montag - Samstag 8 - 20 Uhr, Sonn- und feiertags 8 - 12 Uhr

 

 

*Haftungsausschluss
Bitte beachten Sie, dass die Einreise- und Visabestimmungen sowie Impf-und Gesundheitsempfehlungen verschiedener Destinationen sich ändern können. The Moorings ist nicht für die Information über diese Änderungen verantwortlich. Wir bitten Sie, sich vor der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Empfehlungen des entsprechenden Landes bei den lokalen Behörden zu informieren.

Preis ab

Lädt...