Eine Yachtcharter vor Phuket bietet unzählige Möglichkeiten, um das vielseitige Angebot auszukosten: schimmernde smaragdfarbene Gewässer, hohen Kalksteinfelsen, wunderschöne Ankerplätze,  unberührte Strände, traditionelle Fischerdörfchen, schicke Resorts und einige der weltweit besten Schnorchel- und Sporttauchgebiete weltweit. Die Passagen können auf die geschützten Gewässer vor der Ostküste von Phuket beschränkt werden, oder Sie fahren weiter in die Andamanensee zu den malerischen Phi-Phi-Inseln (siehe Phuket-Karten). Die Westküste von Phuket mit ihren atemberaubend schönen Stränden und Strandresorts sowie die Inseln in den Similan- und Surin-Inselgruppen sind ebenfalls eine Option während des Nordost-Monsuns. Der Monsun bringt  trockenes, sonniges und relativ kühles tropisches Wetter mit sich - ideal zum Segeln vor Phuket.

Tag 1

Koh Hong:

Segeln in den Gewässern vor Koh Hong führt Sie in die atemberaubende Schönheit des Ao Phang Nga Nationalparks, der 1981 gegründet wurde. Er ist weltweit für seine zahlreichen Höhlen, die hohen Kalksteingipfel und die üppigen Mangrovenwälder bekannt. Kleine und große Berge steigen aus dem Meer bei Koh Hong empor und schaffen eine malerische Kulisse für einen Ankerplatz, der von atemberaubenden Gesteinsformationen umgeben ist.

Tag 2

Koh Roi:

Segeln in den Gewässern vor Koh Roi westlich entlang der Bucht von Phang Nga führt Sie entlang von wunderschönen Inseln in einem tropischen Paradies. Koh Roi und die Nachbarinsel Koh Kudu Yai sind ausgezeichnete Haltepunkte, bevor Sie zur Weiterreise nach Süden in Richtung Krabi aufbrechen, um zu wunderschönen Stränden zu gelangen. Alternativ fahren Sie in Richtung der weltbekannten Phi-Phi-Inseln.

Tag 3

Koh Hong Krabi:

Segeln vor Koh Hong Krabi ist von atemberaubender Schönheit. Die Inseln des Koh Hong Krabi Archipels bieten eine Mischung aus Schnorcheln, unberührten Stränden und Erkundungen des Festlands im Beiboot.

Tag 4

Rai Le Beach:

Segeln vor Rai Le Beach ist ein schöner Ausflug zum Festland des südlichen Thailands, das für seine spektakulären Strände an der Andaman-See bekannt ist. Viele dieser Strände sind aufgrund der hohen Klippen und Gesteinsformationen auf der Halbinsel nicht an das Straßennetz angeschlossen und sorgen somit für ein abgeschiedenes und unberührtes Ambiente. Das ist selbst auch an den erschlosseneren Stränden teilweise noch zu finden.

Tag 5

Die Koh Phi Phi Inseln:

Das Segeln in den Gewässern von Koh Phi Phi Don gehört zu einer Yachtcharter in Phuket unbedingt dazu. Koh Phi Phi Don gilt als eine der drei schönsten Inseln der Welt und ist eine sehr beliebte Touristenattraktion. Während der Hochsaison kommen jeden Tag zahlreiche Besucher mit Booten aus Phuket und Krabi zur Insel. Dennoch hat sie sich mit den Restaurants, Bars und Geschäften am Strand, die sich in die atemberaubende Landschaft einschmiegen, ihren idyllischen Charme bewahrt.In der Nähe liegt Koh Phi Phi Leh, ein wahres Juwel der Andamanensee und ebenfalls sehr sehenswert. Die Riffe in der Umgebung bieten mit die besten Schnorchel- und Tauchplätze von ganz Thailand.

Tag 6

Koh Rang Yai:

Segeln in den Gewässern vor Koh Rang Yai ist wunderschön, wenn Sie entlang der Ostküste von Phuket fahren. Koh Rang Yai und die umgebenden Gebiete sind bei den Bootsfahrern sehr beliebt. Dies liegt vor allem an der Position, die einen einfachen Zugang zur Bucht von Phang Nga, nach Krabi und zu den Phi-Phi-Inseln ermöglicht. An Land befindet sich ein Restaurant und es können Fahrräder ausgeliehen werden.

Tag 7

Phuket:

Segeln in den Gewässern vor Phuket bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, um das vielseitige Angebot von Thailand zu genießen. Dies reicht von Ausflügen zu historischen Stätten und buddhistischen Tempeln über  wunderschöne Inselstrände, Einkaufen und Essen in der Stadt Phuket bis hin zu den schicken Nachtclubs und dem Ambiente einer entspannten Strandbar. Das Segeln vor Phuket ist eine atemberaubende Mischung aus Inseln, Meeresschutzgebieten und abenteuerlichen Passagen auf offenem Wasser südlich der Inseln in der schimmernden Andaman-See. Kurz gesagt: Phuket ist ein Paradies für Bootsfahrer in einem der schönsten Länder Asiens.

Tag 1

Koh Hong:

Segeln in den Gewässern vor Koh Hong führt Sie in die atemberaubende Schönheit des Ao Phang Nga Nationalparks, der 1981 gegründet wurde. Er ist weltweit für seine zahlreichen Höhlen, die hohen Kalksteingipfel und die üppigen Mangrovenwälder bekannt. Kleine und große Berge steigen aus dem Meer bei Koh Hong empor und schaffen eine malerische Kulisse für einen Ankerplatz, der von atemberaubenden Gesteinsformationen umgeben ist.

Tag 2

Koh Hong Krabi:

Segeln vor Koh Hong Krabi ist von atemberaubender Schönheit. Die Inseln des Koh Hong Krabi Archipels bieten eine Mischung aus Schnorcheln, unberührten Stränden und Erkundungen des Festlands im Beiboot.

Tag 3

Rai Le Beach:

Segeln vor Rai Le Beach ist ein schöner Ausflug zum Festland des südlichen Thailands, das für seine spektakulären Strände an der Andaman-See bekannt ist. Viele dieser Strände sind aufgrund der hohen Klippen und Gesteinsformationen auf der Halbinsel nicht an das Straßennetz angeschlossen und sorgen somit für ein abgeschiedenes und unberührtes Ambiente. Das ist selbst auch an den erschlosseneren Stränden teilweise noch zu finden.

Tag 4

Die Koh Phi Phi Inseln:

Das Segeln in den Gewässern von Koh Phi Phi Don gehört zu einer Yachtcharter in Phuket unbedingt dazu. Koh Phi Phi Don gilt als eine der drei schönsten Inseln der Welt und ist eine sehr beliebte Touristenattraktion. Während der Hochsaison kommen jeden Tag zahlreiche Besucher mit Booten aus Phuket und Krabi zur Insel. Dennoch hat sie sich mit den Restaurants, Bars und Geschäften am Strand, die sich in die atemberaubende Landschaft einschmiegen, ihren idyllischen Charme bewahrt.In der Nähe liegt Koh Phi Phi Leh, ein wahres Juwel der Andamanensee und ebenfalls sehr sehenswert. Die Riffe in der Umgebung bieten mit die besten Schnorchel- und Tauchplätze von ganz Thailand.

Tag 5

Die Koh Phi Phi Inseln:

Das Segeln in den Gewässern von Koh Phi Phi Don gehört zu einer Yachtcharter in Phuket unbedingt dazu. Koh Phi Phi Don gilt als eine der drei schönsten Inseln der Welt und ist eine sehr beliebte Touristenattraktion. Während der Hochsaison kommen jeden Tag zahlreiche Besucher mit Booten aus Phuket und Krabi zur Insel. Dennoch hat sie sich mit den Restaurants, Bars und Geschäften am Strand, die sich in die atemberaubende Landschaft einschmiegen, ihren idyllischen Charme bewahrt.In der Nähe liegt Koh Phi Phi Leh, ein wahres Juwel der Andamanensee und ebenfalls sehr sehenswert. Die Riffe in der Umgebung bieten mit die besten Schnorchel- und Tauchplätze von ganz Thailand.

Tag 6

Koh Racha Yai:

Das Segeln in den Gewässern vor Koh Racha Yai ist eine wundervolle Erfahrung. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei bezaubernde Inseln ca. 20 Kilometer südlich von Phuket und nur ca. 50 Kilometer von den Phi-Phi-Inseln entfernt zu entdecken. Die größte Insel ist Racha Yai. Sie ist ein beliebtes Segelziel auf jedem Yachtcharter vor Phuket, da hier der fantastische weiße Sandstrand von Ao Tawan Tok liegt, einer U-förmigen Bucht an der Nordwestküste. Die viel kleinere Insel Koh Racha Noi ist felsig und unbewohnt. Sie ist jedoch für ihre ausgezeichneten Angelmöglichkeiten in einer kleinen Bucht an der Westseite der Insel bekannt.

Tag 7

Koh Rang Yai:

Segeln in den Gewässern vor Koh Rang Yai ist wunderschön, wenn Sie entlang der Ostküste von Phuket fahren. Koh Rang Yai und die umgebenden Gebiete sind bei den Bootsfahrern sehr beliebt. Dies liegt vor allem an der Position, die einen einfachen Zugang zur Bucht von Phang Nga, nach Krabi und zu den Phi-Phi-Inseln ermöglicht. An Land befindet sich ein Restaurant und es können Fahrräder ausgeliehen werden.

Preis ab

Lädt...