Yachturlaub mit Skipper in Thailand

Couple Enjoying Sailing on a Catamaran

Unser Marketingmitarbeiter Arie Tollenaar ist für den niederländischen Markt zuständig, oft auf dem Wasser unterwegs und reist sehr gerne. Er war unter anderem mit Freunden im exotischen Thailand an Bord einer Moorings Yacht mit professionellem The Moorings Skipper. Hier berichtet er über seinen Thailand Törn und verrät alles Wissenswerte für Ihre Yachtcharter mit Skipper.

Wir hatten uns für eine Segelyachtcharter in Thailand im November 2019 entschieden – zu dieser Jahreszeit ist das Wetter sehr angenehm und in der Bucht von Phang Nga gibt es mehr kleine Inseln, als wir in einem Urlaub unterbringen konnten. Außerdem gibt es köstliches Essen und super frisches Obst, das seinen Weg in zahlreiche leckere Cocktails findet.

Die südliche Andamanensee ist jedoch kein einfaches Segelrevier und Untiefen, die nicht immer deutlich sichtbar sind, können einem schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Deshalb entschieden wir uns, einen lokalen professionellen Skipper von The Moorings zu buchen - so konnten wir uns auf das Fachwissen des örtlichen Skippers Mia verlassen und die Yachtcharter genießen, ohne uns einen Moment lang Gedanken über Route, Wetterbedingungen und Untiefen zu machen.

Entspannung war garantiert, während der Kapitän uns von einem schönen Ort zum anderen brachte und uns auch gerne seine persönlichen Lieblingsorte zeigte, die wir allein nie gefunden hätten.

Thailand Yachturlaub mit Skipper

 

Wie ist es, die Yacht mit einem Fremden zu teilen?

Schon bei Ankunft in der thailändischen Ao Po Marina hat uns unser freundlicher, ruhiger und sehr kompetenter Skipper Mia in Empfang genommen und uns zur Yacht begleitet. So hatten wir schon zu Beginn des Urlaubs das Gefühl, in guten Händen zu sein und freuten uns auf eine wundervolle Charter mit Skipper.

Während der Woche, die man gemeinsam an Bord verbringt, entwickelt sich das Zusammenleben mit dem Skipper immer weiter: anfangs blieb unser Skipper im Hintergrund, aber bereits nach ein paar Tagen gehörte Mia zur Crew und war bei allen Aktivitäten dabei. So wurde aus einem Fremden ein guter Freund - einer, der sich auch in der Gegend perfekt auskennt.

Warum sich das Chartern mit Skipper lohnt

Die ganze Crew genoss einen wunderschönen Urlaub und Mia konnte das Erlebnis in fast allen Bereichen noch schöner machen. Fisch für den Grill? Mia wusste, wo man wirklich frischen Fisch bekommt: in einem versteckten Dorf, das komplett auf dem Wasser schwimmt. Wie können wir Maya Bay ganz für uns allein haben? Mia wusste genau, wann die Touristen da sind. Alles aus der Yacht herausholen? Mia kannte unsere Segelyacht wie seine eigene Westentasche.

Nichts ist für immer, und so ging auch dieser Urlaub mit Skipper zu Ende. Viel zu früh kam der Hafen von Ao Po wieder in Sicht und wir verabschiedeten uns von Mia. Später fasste die Crew den Segelurlaub mit Skipper in Thailand wie folgt zusammen:

Wir haben das Beste aus Thailand herausgeholt – und das vor allem deshalb, weil wir einen Skipper an Bord hatten, der die Gewässer in- und auswendig kannte. Das war ein Traumurlaub in seiner reinsten Form.

Vaarvakantie met bemanning: een uitstekende keuze

Ihr eigenes Paradies, abseits der Menschenmassen

Ein kleines Rätsel: Sie packen Ihren Koffer nur einmal, und doch wachen Sie jeden Morgen mit einem anderen Ausblick auf. Welche Art von Urlaub bietet solchen Luxus? Natürlich eine Yachtcharter mit Skipper. An Bord ist Platz für Ihre Freunde und Familie, und dennoch haben Sie so viel Privatsphäre, wie Sie wünschen. Ihre Yacht ist wie ein Apartment, aber eines, das Sie von einer schönen Bucht zur nächsten mitnehmen können. Und Dank Ihres Skippers erkunden Sie die schönsten Orte des Segelreviers abseits der Touristenpfade. Buchen Sie zusätzlich einen privaten Koch hinzu und es wird ein absolutes Fest, wenn er am Abend Ihr Lieblingsgericht zubereitet, ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack.

Freiheit neu definiert

Ihre Regeln, Ihre Route. Auch wenn der Skipper am Steuer steht und Ihnen gerne die schönsten Plätze zeigt, können Sie Ihren Urlaub genau so genießen, wie Sie es möchten. Sie suchen das Abenteuer und lieben lange Passagen auf offenem Meer? Gerne plant Ihr Skipper die Route entsprechend Ihren Wünschen. Oder sind Sie hauptsächlich auf dem Vordeck zu finden und genießen die wärmende Sonne? Auch das ist kein Problem, Ihr Skipper weiß ganz genau, wo Sie sich in Ruhe sonnen können. Sie entscheiden jeden Tag aufs Neue, wo es hingehen soll. Kein anderer Urlaub bietet die Freiheit, die eine Yachtcharter bietet.

Bemande vaarvakanties voor meer gemak

Im Vergleich: Yachturlaub mit Crew vs. Kreuzfahrt

Sie möchten gerne auf dem Wasser unterwegs sein, aber ganz ohne Trubel und Touristenmassen? Dann sollten Sie unbedingt eine Yacht mit Skipper mieten – dies ist die perfekte Alternative zu einer Kreuzfahrt. Ihr Skipper bringt Sie zu den gleichen wunderschönen Orten und noch vielen mehr – doch mit einer Moorings Yacht kommen Sie viel näher an abgelegene Inseln heran und können sogar Buchten erkunden, die nur schwer zugänglich sind.

An Bord Ihrer eigenen Yacht gibt es kein festes Programm, keine alberne Unterhaltung und keine übermäßig schicken Restaurants und Bars – und vor allem: keine fremden Menschen. Beim Chartern mit Skipper machen Sie Ihre eigenen Pläne in Ihrem Lieblingsrevier und machen Urlaub mit den Menschen, die Sie lieben. Und falls Sie mal nicht wissen, wo es langgeht, dann weiß Ihr engagierter Skipper immer, was zu tun ist. Entscheiden Sie sich für einen erholsamen Urlaub und mieten Sie eine Yacht mit Skipper.

Chartern mit Skipper: Ihre Vorteile

  • Im Durchschnitt befinden sich etwa sechs Personen an Bord Ihrer eigenen Yacht, und diese sind wahrscheinlich Ihre Freunde oder Familie. Ein Kreuzfahrtschiff ist mit durchschnittlich 3.000 Personen an Bord wesentlich voller.
  • Gemeinsam mit Ihrem Skipper planen Sie die ideale Route. Sie entscheiden, was Sie sehen wollen und wann Sie es sehen wollen. Und haben Sie Ihr kleines Paradies gefunden? Dann bleiben Sie einfach eine Nacht länger. Bei einer Kreuzfahrt ist die Route festgelegt und Sie haben keinen Einfluss darauf.
  • Kreuzfahrtschiffe sind Giganten. Zugegeben, sie sehen oft imposant aus und sind oft wahre Paläste auf dem Wasser. Aber die Größe hat auch eine Kehrseite. Tatsächlich haben Kreuzfahrtschiffe nur Zugang zu großen Häfen oder müssen sogar vor der Küste bleiben. Ihre private Moorings Yacht hingegen passt problemlos in die schönsten kleinen historischen Häfen oder abgelegenen Buchten. Ein weiterer Vorteil: Sie entscheiden, wie lange Sie an Land bleiben. Wenn Sie auf eine Kreuzfahrt gehen, dann sorgen Sie besser dafür, dass Sie nach einem Blitzbesuch an Land schnell wieder auf dem Schiff sind. Schließlich muss das Kreuzfahrtschiff einen engen Zeitplan einhalten.
  • Die einzige Ähnlichkeit zwischen einer Kreuzfahrt und einer Yachtcharter mit Skipper bei The Moorings? Der Preis. Vor allem, wenn Sie die Kosten für Ihre Yachtcharter pro Person berücksichtigen, ist es oft überraschend günstig. Seien Sie also ehrlich, warum sollten Sie sich die Mühe machen, ein Kreuzfahrtschiff zu besteigen, wenn Sie für den gleichen Preis einen wunderbaren, maßgeschneiderten Urlaub bekommen können, der praktisch keine Wünsche offenlässt?

Yacht mit Skipper mieten

 

 

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
16

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie Informationen und Neuigkeiten über unsere Produkte und Destinationen sowie exklusive Angebote.

Datenschutz
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.
Durch das Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich einverstanden, regelmäßig Neuigkeiten und Angeboten per E-Mail von The Moorings zu erhalten. Gelegentlich können diese auch Informationen und Angebote unserer Partner beinhalten.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden" am Ende der jeweiligen E-Mail klicken.
Mit dem Klick auf den Button bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.