Bestgehütete Geheimnisse für Ihre Yachtcharter in den BVI

Wenn Sie bereits einmal in den Britischen Jungferninseln die Segel gesetzt haben, hat Sie diese charmante Inselgruppe ganz sicher verzaubert. Und falls Sie noch keine Segel-, Motor- oder All-Inclusive Crewed Yacht in den BVI gechartert haben - worauf warten Sie noch?

Die Britischen Jungferninseln (liebevoll als "Die kleinen Geheimnisse der Natur" bekannt) verwandeln Ihre Yachtcharter in einen echtes Traumurlaub, den Sie niemals vergessen werden. Vom kompakten Segelrevier über das warme tropische Klima bis hin zur noch wärmeren Inselkultur - es gibt einfach keinen vergleichbaren Ort wie die BVI. Neben den bei Touristen beliebten Hotspots, sollten Sie die folgenden sechs weniger bekannten Orte erkunden, um unvergessliche Erinnerungen in den Britischen Jungferninseln zu erschaffen.

Bildnachweis (unten): Oil Nut Bay Villas and Marina
Oil Nut Bay and view from Hog Heaven on Virgin Gorda BVI

Leihen Sie einen Jeep auf Virgin Gorda

Die Insel Virgin Gorda ist wunderschön auf dem Landweg zu erkunden. Nehmen Sie ein Taxi oder mieten Sie einen Jeep, um das ultimative Abenteuer auf der Straße und im Gelände zu erleben. Besuchen Sie unbedingt Hog Heaven, wo das süße Aroma von langsam gekochtem BBQ Ihren Gaumen mit köstlichen Aromen verführt und die erhöhte Lage eine majestätische Aussicht bietet. Die Marina in der Oil Nut Bay an der Ostspitze der Insel bietet Besuchern die Möglichkeit, im Freiluftrestaurant Nova mit Pool, Bar, Hängematten über dem Wasser und vielem mehr ein entspanntes Abendessen zu genießen.

Machen Sie einen Strand- und Hummertag

Mit einer Höhe von nur ca. 8,5 Metern unterscheidet sich die Insel Anegada von den anderen, eher bergigen Britischen Jungferninseln. Da sie von den anderen Inseln etwas entfernt ist, steht sie nicht auf jedermanns Reiseroute und ist noch immer ein verstecktes Juwel in diesem Revier. Die Nordküste bietet wunderschöne lange Sandstrände sowie nahe gelegene Riffe, an denen Sie wunderbar schnorcheln können. Ein absolutes Muss bei einem Besuch auf Anegada ist der frisch gefangene "Anegada Lobster“, der in den lokalen Restaurants, wie dem Anegada Reef Hotel, serviert wird. Abenteuersuchende können eine Tour zu den örtlichen Conch-Hügeln machen, einen Reitausflug buchen, einen Roller oder Jeep mieten oder die Iguana Station im Zentrum der Insel besuchen.


Genießen Sie einen etwas anderen Pool

Auf der Ostseite von Jost Van Dyke in Diamond Cay, nur einen kurzen Spaziergang vom beliebten Foxy's Taboo Restaurant entfernt, finden Sie ein geologisches Highlight, das als "Bubbly Pool" bekannt ist. Hier zu baden macht besonders viel Spaß, wenn im Norden genug Wellengang herrscht und sich so das Wasserbecken in einen natürlichen Whirlpool verwandelt. Runden Sie dieses einzigartige Erlebnis im Foxy's Taboo mit einem karibischen Rum-Cocktail und der schönen Aussicht aufs Meer ab.

Probieren Sie Craft Beer auf Cooper Island

Cooper Island ist ein so charmanter Ort, dass Sie sich spätestens hier in die Karibik verlieben werden. Auf der Insel finden Sie ein lokales Café, eine Rum-Bar und eine süße Boutique sowie eine neue, solarbetriebene Brauerei. Es gibt keinen besseren Ort, um sich zurückzulehnen und eines der sechs Craft-Biere vom Fass zu gönnen, während Sie die entspannte Inselstimmung und die atemberaubende Landschaft genießen.

Segeln Sie auf der Luvseite

Segeln Sie von Virgin Gorda nach Norman Island auf der Luvseite der Inseln, wenn auch nur einmal. Die Landschaft auf dieser Seite der Insel ist völlig anders, mit schroffen Felsformationen und steilen Klippen, die Sie vom Sir Francis Drake Kanal nicht sehen können. Hier ist der perfekte Ort, um die Angel auszupacken und für ein leckeres Abendessen im tiefen Wasser zu schleppfischen.Hendo's Hideout at White Bay in the BVI

Entdecken Sie die lokale Barszene

Jeder, der die Britischen Jungferninseln bereist, landet mindestens einmal in der weltberühmten Soggy Dollar Bar – und das aus gutem Grund! Doch es gibt noch so viele mehr… Entdecken Sie die Bars und Restaurants jenseits der Soggy Dollar Bar in White Bay. Der Strand ist gesäumt von einzigartigen Bars und unvergesslichen Restaurants, von denen viele nicht so überfüllt sind und gerne auch von den Einheimischen besucht werden. Entscheiden Sie, wo es Ihnen am besten gefällt und genießen Sie dort exotische Cocktails und frische Meeresfrüchte gepaart mit höchster Entspannung.

Die Britischen Jungferninseln überraschen uns immer wieder aufs Neue. Egal, ob Sie zum ersten, zweiten oder 17. Mal hier sind – In den BVI werden Sie in jedem Fall eine unvergessliche Yachtcharter erleben, an die Sie sich für immer zurück erinnern (oder zumindest bis zu Ihrer nächsten Rückkehr)!

Erleben Sie die Magie der Britischen Jungferninseln

 JETZT DEN NEWSLETTER ABONNIEREN UND KEINE NEUEN BLOGS VERPASSEN

Fanden Sie den Artikel hilfreich?

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie Informationen und Neuigkeiten über unsere Produkte und Destinationen sowie exklusive Angebote.

Datenschutz
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.
Durch das Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich einverstanden, regelmäßig Neuigkeiten und Angeboten per E-Mail von The Moorings zu erhalten. Gelegentlich können diese auch Informationen und Angebote unserer Partner beinhalten.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden" am Ende der jeweiligen E-Mail klicken.
Mit dem Klick auf den Button bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.