Unsere Top 5 Orte für einen Familienurlaub auf Mallorca

Mallorca with a family

Mallorca ist der perfekte Urlaubsort, wenn Sie eine Insel mit kinderfreundlicher Atmosphäre, atemberaubender Landschaft und flachem türkisfarbenem Wasser suchen. Mit über 200 weißen Sandstränden und zahlreichen charmanten Orten sollte Mallorca definitiv auf der Liste eines jeden Urlaubers stehen. Erfahren Sie hier unsere fünf Lieblingsplätze, die Sie auf einer einwöchigen Yachtcharter mit Familie und Freunden nicht verpassen sollten.

Sie haben keinen Bootsführerschein und möchten dennoch einen Yachturlaub erleben? Kein Problem, buchen Sie einfach einen professionellen The Moorings Skipper hinzu.

Wenn Sie in Mallorca mit Kindern eine Yacht chartern möchten, empfehlen wir einen unserer Segel- oder Motorkatamarane, denn diese bieten ausreichend Platz für Familie und Freunde. Ein Katamaran hat außerdem einen geringeren Tiefgang, so dass Sie faszinierende Küstenlinien erkunden, seichte Buchten entdecken und in flachen Gewässern ankern können.

Palma de Mallorca

Mit maurischen Straßen, aristokratischen Stadthäusern und Barockkirchen verzaubert die Hauptstadt Mallorcas Sie mit ihrem ganz besonderen Charme. Wir empfehlen, abseits der ausgetretenen Pfade eines der vielen Restaurants und Boutiquen direkt an der belebten Plaza Mayor zu besuchen.

In der Altstadt können Sie am Abend in einer Reihe lokaler Restaurants frisches Octopus Carpaccio, Seebarsch-Ceviche oder gegrillte Jakobsmuscheln mit einem herrlichen Blick auf die Kathedrale von Palma, La Seu, genießen.

Punta Sa Foradada

Planen Sie unbedingt einen Stopp in Punta Sa Foradada ein, einer kleinen schönen Bucht an der Westküste der Insel. Diese ist berühmt für ihre beeindruckende Landschaft sowie den markanten Felsen mit Loch, nach dem Sa Foradada benannt wurde. Der Ankerplatz ist perfekt für einen entspannten Nachmittag für die ganze Familie – ob zum Schnorcheln im kobaltblauen Wasser, Sonnenbaden an Bord oder Muscheln sammeln am Strand. 

Punta Sa Foradada

Beenden Sie den Tag im familienfreundlichen Restaurant Sa Foradada. Da dieses nur per Yacht erreichbar ist und hauptsächlich von einheimischen Familien besucht wird, fühlt man sich hier keinesfalls wie ein Tourist. Die rustikale und regionale Einrichtung mit getrockneten Paprikaschoten und Knoblauch, die von der Decke hängen, macht das Lokal nur noch authentischer. Wir empfehlen Pa Amb Oli (Knoblauchbrot), Paella mit Meeresfrüchten, die frisch über einem Holzgrill zubereitet wird, und eine vielseitige Auswahl an spanischen Weinen aus der Region. Besser können Sie das wahre Mallorca mit Kindern nicht erleben.

Nur wenige Seemeilen entfernt finden Sie Cala Deià, eine kleine Bucht mit klarem Wasser und Felsenbecken. Von hier gelangen Sie zum wunderschönen UNESCO-Weltkulturerbe Deià. Dieses idyllische Dorf mit grünen Fensterläden und ockerfarbenen Häusern liegt in einer Schlucht am Fuße des Teix-Berges. Seine Schönheit zieht seit Jahrzehnten eine Vielzahl von Künstlern an und verwandelt das Dorf in ein kulturelles Zentrum.

Placida Torrent de Pareis

Besuchen Sie unbedingt auch die Placida Torrent de Pareis, eine der landschaftlich schönsten und bergigsten Regionen an Mallorcas dramatischer Nordwestküste. Verbringen Sie hier einen idyllischen Nachmittag vor der kleinen Strandbucht, schwimmen Sie im türkisfarbenen Wasser und genießen Sie die Aussicht auf die spektakuläre Landschaft. Die Kinder können hier die hinzugebuchten Kajaks und Stand-Up-Paddleboards ausgiebig testen.

Placida Torrent de Pareis

Ungeachtet seiner abgeschiedenen Atmosphäre ist die kleine Bucht in Torrent de Pareis ein Touristen-Hotspot und kann ziemlich voll werden. Bei einem Familienurlaub vor Mallorca an Bord ihres Katamarans ist das jedoch gar kein Problem: Ankern Sie vor der Bucht, springen Sie von Bord ins Wasser und genießen Sie vom Deck die Panoramaaussicht. Dank des großzügigen, offenen Grundrisses hat Ihre komplette Familie Platz auf dem Katamaran und kann die Zeit an Bord genießen – ob bei einem Gespräch im Salon, im Cockpit zum Abendessen, beim Grillen auf der Flybridge oder die Kleinen beim Spielen in den Kabinen.

Port de Soller

Erkunden Sie auch das malerische Dorf Port de Soller in einer geschützten, hufeisenförmigen Bucht an der Westküste. Das am Fuße der Serra de Tramuntana gelegene Dorf war lange Zeit schwer zu erreichen, bis in den 1990er Jahren Tunnel den Zugang erleichtert.

Port de soller

Heute bietet das typische mallorquinische Fischerdorf eine einmalige Kombination aus historischen, rustikalen Steinhäusern, Kunstgalerien und der berühmten historischen Straßenbahn. Unser Tipp, wenn Sie Mallorca mit Kindern erkunden: Nehmen Sie die 100 Jahre alte Straßenbahn von Port de Soller in die Stadt Soller und genießen Sie mit Ihrer Familie die Fahrt an Zitronen- und Olivenhainen vorbei bis zum Plaça Constitució. Der lebhafte Platz mit lokalen Cafés vor der Kulisse der atemberaubenden Barockkirche Sant Bartomeu lädt zum Abendessen und Verweilen ein.

In Port de Soller finden Sie außerdem einige Supermärkte, in denen Sie den Proviant aufstocken können.

Cala Petita

Zwischen der scheinbar kargen Landschaft von Porto Cristo und Cala Morlada liegt der einsame Kiesstrand von Cala Petita. Wenn das GPS nicht einmal erkennen kann, wo man sich befindet, dann sind Sie auf ein echtes verstecktes Juwel gestoßen.

Cala Petita

Etwa eine Viertelstunde von Mallorcas berühmten Cuevas del Drach entfernt, sollten Sie Cala Petita am besten am späten Nachmittag besuchen, wenn die Sonne die markanten rosa Felsen in einen dunkleren Ton hüllt. Die winzige Bucht ist ein spektakulärer Ankerplatz, wo Sie mit etwas Glück bei Sonnenuntergang einen Blick auf Schildkröten werfen können, die Ihren Weg kreuzen. Das ist ein absolutes Highlight für die ganze Familie.

Mallorca ist eines der berühmtesten olympischen Segelreviere in Europa, doch auch für einen Familienurlaub auf Mallorca eignen sich die Gewässer. Um die wahre mallorquinische Kultur zu erleben und entspannt mit der Familie zu reisen, buchen Sie eine Yachtcharter in der Nebensaison, z.B. im September, wenn weniger Touristen unterwegs und die Temperaturen noch angenehm sind. Wenn Sie auf der Suche nach einer Auszeit für die Familie mit typischen spanischen Städten, köstlicher Küche und ausgezeichneten Stränden und Schnorchelplätzen sind, sind Sie hier genau richtig.

MALLORCA ERKUNDEN

 JETZT DEN NEWSLETTER BESTELLEN UND KEINE NEUEN BLOGS VERPASSEN

Fanden Sie den Artikel hilfreich?
12

Newsletter-Anmeldung

Erhalten Sie Informationen und Neuigkeiten über unsere Produkte und Destinationen sowie exklusive Angebote.

Datenschutz
Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.
Durch das Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich einverstanden, regelmäßig Neuigkeiten und Angeboten per E-Mail von The Moorings zu erhalten. Gelegentlich können diese auch Informationen und Angebote unserer Partner beinhalten.
Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden" am Ende der jeweiligen E-Mail klicken.
Mit dem Klick auf den Button bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben und diesen zustimmen.