Sprechen Sie mit einem Experten

+49 (0)6101 55 791 522

Tahiti Segelyachtcharter

Haupt-Reiter

Loading...

Übersicht

Auf halber Strecke im Pazifik zwischen Südamerika und Australien liegt Französisch-Polynesien. Es besteht aus den insgesamt 130 Inseln und Atollen, den Austral-Inseln, den Gambier-Inseln, Marquesasinseln, dem Tuamotu-Archipel und den Gesellschaftinseln, die über eine Fläche ähnlich groß wie ganz Europa verteilt sind. Papeete auf Tahiti ist die Hauptstadt. Zu den Gesellschaftsinseln gehören Bora-Bora, Raiatea, Tahaa and Huahine - die Juwelen der exotischen Segelreviere, die Sie während eines Segelurlaubs rund um Tahiti auf keinen Fall versäumen sollten. Weil die Inseln in Windrichtung von Tahiti liegen, werden sie auch als die Inseln unter dem Winde bezeichnet. Die bergigen Höhen sind Reste von alten Vulkanen, deren Krater teilweise vollständig erodiert sind. Die umgebenden Barriereriffe bieten einen perfekten Lebensraum für Meeresschildkröten, Haie, Delfine, Schweinswale, farbenprächtige Hart- und Weichkorallen und mehr als 500 Fischarten, so dass die tahitischen Inseln unter dem Winde eines der weltweit besten Schnorchel- und Tauchgebiete darstellen. Resorts, Wassersport, Inseltouren, archäologische Fundstätten und edle Restaurants sind nur einige der Vorzüge einer Tahiti Yachtcharter.

Segeln ab Tahiti

Ein Segelurlaub in Tahiti bietet das ganze Jahr über einen milden Ostpassat zwischen 15 und 20 Knoten, der wirklich jeden Tag ein wunderbares Segelerlebnis in ruhigen Gewässern hinter Riffen und anspruchsvolle Segelabenteuer während Passagen im offenen Meer garantiert. Innerhalb der Riffe erfolgt die Navigation auf Sicht. Es sind jedoch ein wachsames Auge auf die Seekarte und die geometrische Darstellung der Kurse auf längeren Passagen zwischen den Inseln erforderlich. Der Tidenhub ist mit weniger als 30 cm unbedeutend. Dies bedeutet, dass die Strömungen normalerweise schwach sind, außer bei engen Durchfahrten zwischen Riffen. Ein Yachtcharter in Tahiti liegt auf jeden Fall im Bereich des Möglichen für Segler mit Grundkenntnissen der Küstennavigation. Die Schönheit und der einzigartige Charakter dieser Gewässer lässt gleichsam weniger erfahrene und auch erfahrene Segler immer wieder zurückkehren, um neue Abenteuer zu erleben. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über bei 25°C bis 26°C.

Tahiti Highlights

Auch wenn Bora Bora, Raiatea, Tahaa und Huahine Nachbarn sind, so bietet jede Insel doch ein etwas anderes Ambiente. Natürlich sind alle von der Schönheit des Südpazifiks geprägt. So wie auch die ausgezeichneten Riffe, Motus und Strände. Aber auf einer Insel liegt das Hauptaugenmerk eher auf dem Kulinarischen, auf einer anderen Insel dann eher auf der Natur. Auf einer anderen Insel stechen die Handarbeiten der dort ansässigen Künstler oder die stille Erfurcht vor einem uralten Steintempel der polynesischen Reisenden hervor. Zusammen stellen die vier Schätze der tahitischen Inseln unter dem Winde ein bezauberndes Bootsrevier für einen unvergesslichen Tahiti Segelurlaub dar.

Loading...