Sprechen Sie mit einem Experten

+49 (0)6101 55 791 522

Cannigione Segelyachtcharter

Haupt-Reiter

yacht Preis

Laden...
Online Angebot

Diese Reisehinweise beinhalten nützliche Informationen für eine Yachtcharter ab Cannigione in Sardinien - von der Anreise über Länderinformationen bis hin zu Versorgungsmöglichkeiten. Wir informieren Sie vorab, um Ihre Charter so angenehm und entspannt wie möglich zu gestalten.

 

Saisonzeitraum: Diese Basis ist vom 1. April bis 31. Oktober für Yacht Charter geöffnet.

 

 

Voraussetzungen für eine Segelyachtcharter in Italien

 

Adresse & Karte

 

Adresse
Sailitalia/The Moorings
Via A.Vespucci, 28
Cannigione (Sassari), Sardinien, Italien

Geschäftszeiten
Samstag: 9.30 - 19.30 Uhr oder mindestens bis zur letzten Ankunft
Sonntag: 9.00 Uhr / 12.00 Uhr bei Charterstarts

Basiseinrichtungen
Durch umfangreiche Einrichtungen einschließlich Wäscherei, Hotel, Restaurant, öffentliche Telefone, Bank und Treibstoff ist Ihr Komfort sichergestellt.

Karte der Basis

(Nach oben)

 

Ankunft & Abreise

Anreise
Cannigione liegt an der Westseite vom Golf von Arzachena. Der nächste Flughafen ist Olbia. Der Flughafen Olbia liegt ca. 27 km von der Basis entfernt. Mit dem Auto dauert die Fahrt zur Basis ungefähr eine Stunde.

Fluggesellschaften
Air Berlin
Tuifly
Easyjet
Meridiana Fly
Flüge können direkt über Moorings gebucht werden. Gerne helfen wir Ihnen eine passende Verbindung zu Ihrer Charter zu finden.

Zoll & Einreiseinformationen *Haftungsausschluss

Ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass ist erforderlich.

Flughafen
Der nächste Flughafen ist Olbia - OLB.

Flughafentransfer
Transfers können im Voraus gebucht werden. Am Flughafen Olbia und am Hafen von Olbia ist ein Bus verfügbar, der Olbia mit den schönsten Städten im nördlichen Sardinien verbindet, darunter auch Cannigione.

Yachtübernahme/Yachtrückgabe
Yachtübernahme: Alle Charter beginnen um 15.00 Uhr
Yachteinweisung: Boot-/Reviereinweisungen finden um 13:30 Uhr statt. Alle Hauptcharterer sind verpflichtet, an den Einweisungen teilzunehmen.
Yachtrückgabe: Das Boot muss um 17.00 Uhr am Vorabend in der Basis zurückgegeben werden und für Überprüfungen bereit sein. Die Charter endet am nächsten morgen um 8.00 Uhr.

Verfahren bei später Ankunft
Das Basispersonal wartet bis 21.00 Uhr auf Sie. Nach 21.00 Uhr finden Sie ein Informationsschild an unserer Rezeption mit einer Mitteilung, wo Sie Ihre Yacht finden und wie diese heißt. Ihr Boot ist offen und wird durch ein Schild mit Ihrem Namen gekennzeichnet. Die Bootsausrüstung ist für die Nacht vorbereitet. Das Basispersonal steht am nächsten Tag ab 9.00 Uhr zur Verfügung.

Gebühren/Ausreisegebühren
Es bestehen keine Ausreisegebühren.

Taxi
Gruppo Aisoni: Taxis stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung, nur Mercedes. Taxi zum und vom Flughafen. Minibus-Miete mit Fahrer, Transfer und Ausflüge
Tel. +39 0789 709266 ; +39 368 3224426 - Fax +39 0789 709266
Satta - Via Marie Curie: Transporte über die gesamte Insel, Taxiservice für und zum Flughafen Olbia "Costa Smeralda", Autovermietung mit Fahrer
Tel. +39 0784 844 351;+39 335 690 8025 - Fax +39 0784 844 351 -
Website: www.autonoleggiosatta.it/ - E-Mail: info@autonoleggiosatta.it

Mietwagen
Hertz, Avis, Alamo, Budget, Sixt, Thrifty Eurocar
Führerschein und sonstige Dokumente, die in anderen Ländern gültig sind, werden in Italien anerkannt. Entfernungen werden in Kilometern angegeben.
Bürger aus Nicht-EU-Ländern benötigen einen internationalen Versicherungsschein.
Es ist Pflicht, auf den vorderen und hinteren Sitzen Gurte anzulegen. Für Kinder von 2 bis 12 Jahren sind geeignete Kindersitze vorgeschrieben.
Es herrscht Rechtsverkehr. Verkehrszeichen sind international.
Viele Tankstellen haben von 12.00 - 15.00 Uhr geschlossen.
Bitte vor Ort die genauen Öffnungszeiten erfragen.

Parken
Parkplätze können direkt an der Basis gebucht werden. Diese sind gebührenpflichtig.

(Nach oben)

 

Allgemeine Informationen

Fläche: 301.340 km²
Einwohner: 58,126,212
Hauptstadt: Rom
Bevölkerung: Italiener (einschließlich Minderheiten von deutsch-sprachigen, französisch-sprachigen und slowenischen Italienern im Norden und albanischen und griechischen Italiener im Süden)
Sprache: Italienisch (offiziell), Deutsch (Teile der Region Trentino-Alto Adige sind hauptsächlich deutsch-sprachig, Französisch (kleine französisch-sprachige Minderheit in der Region Valle d'Aosta), Slowenisch (slowenisch-sprachige Minderheit im Gebiet Triest-Gorizia)
Religion: Römisch-Katholisch, Sonstige (einschließlich kleiner protestantischer und jüdischer Gemeinden und einer wachsenden muslimischen Immigrantengemeinde)
Regierungsform: Republik
Wichtigste Industrien: Tourismus, Maschinenbau, Eisen und Stahl, Chemikalien, Nahrungsmittelverarbeitung, Textilien, Motorfahrzeuge, Kleidung, Schuhe, Keramik
Trinkgelder:  Dies ist persönlich zu entscheiden. Auch wenn Rechnungen normalerweise schon eine Servicegebühr enthalten, ist es normal, in Restaurants und an sonstigen Touristenorten Trinkgelder zu geben. Sie können folgende Richtlinien nutzen: Portier: 50 Cent pro Tasche; Kellner: €1,00 pro Person; Zimmermädchen: 50 Cent pro Person und Tag; Busfahrer: €3,00 pro Person und Tag; Tourleiter für Gruppe: €6-7 pro Person und Tag; Tourleiter für Privatwagen: €10-15 pro Person und Tag.
Währung: Euro
Strom:  Spannung 230V/50Hz (europäischer oder italienischer Stecker)
Zeit: UTC/GMT +1 Stunde. Sommerzeit: +1 Stunde.

Feste & Feiertage
1. Januar: Neujahr
6. Januar: Heilig Drei König
25. April: Tag der Befreiung
1. Mai: Tag der Arbeit
2. Juni: Jubiläum der Republik
15. August: Mariä Himmelfahrt
1. November: Allerheiligen
7. November: Siegestag 1. Weltkrieg
8. Dezember: Unbefleckte Empfängnis
25. Dezember: Weihnachten
26. Dezember: Tag des Heiligen Stefanus

Bewegliche Feiertage: Karfreitag, Ostern, Ostermontag und Ostersonntag

 

Einige wichtige Veranstaltungen
* Januar - Volksfest von Sant'Orso in Aosta
* Februar - Fest der Mandelblüten in Agrigento
* Februar/März - Karneval in Venedig, Viareggio und Ivrea
* März/April - "Scoppio del carro" in Florenz
* Mai - Kerzenrennen in Gubbio ;Cavalcata sarda" in Sassari ;Maggio musicale" in Florenz
* Mai/Juni - "Festival der zwei Welten" in Spoleto
* Juni - Blumenfestival in Genzano
* Juli - "Palio" Pferderennen in Siena; ;Festa del Redentore" in Venedig;Umbria Jazz"
* August - Quintana-Tournament in Ascoli, Piceno in Siena
* August/September - "Settimane musicali" in Stesa al & Opernsaison in Mailand und Verona
* September - Historische Regatta in Venedig, Nationales Kinofestival in Venedig
* Oktober - Traubenfest in Merano
* November - Fest der Madonna della Salute in Venedig
* Dezember - Weihnachtskrippe in Greccio

Hotels
Hotel Residence Riva Azzurra
Hotel Del Porto
Hotel Baja

Hotel Morisco
Hotel Micalosu
Hotel Club Cala di Falco         

Restaurants
Ristorante La Risacca
Ristorante La Sciumara
Ristorante Entro Fuori Bordo
Ristorante Hotel Del Porto
Fragen Sie beim The Moorings Kundendienst nach weiteren Optionen.

Post
Die Post liegt gut 10 Minuten zu Fuß vom Sailitalia/Moorings-Büro entfernt.
Die Post hat von Montag bis Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr und Samstag von 8.30 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Internet
Die meisten Hotels bieten einen Wireless-Internetzugang (Wifi) an mindestens einem öffentlichen Platz, d.h. in der Lobby oder Lounge, an.  

Mobiltelefone
Das Netzwerk für Mobiltelefone ist in Griechenland gut ausgebaut. Sie können Ihr eigenes Mobiltelefon nutzen.

Touristeninformationen
Staatliches Italienisches Fremdenverkehrsamt
Neue Mainzer Strasse 26
60311 Frankfurt / Main
+49 (0)69 - 237434

Agencia Di Viaggi Totem Tours – Tel: + 39 0789 88153 - Website: www.totemtours.it

(Nach oben)

 

Banken & Geldwechsel

Banken
Geschäftszeiten: Mo – Fr: 8.30 - 13.30 Uhr und 14.30 - 16.00 Uhr; Sa und So geschlossen.
Die Geldautomaten stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Währung/Geldwechsel
Währung: Euro
Geldwechsel: Sie können in Italien Geld und Reisechecks bei den meisten großen Banken, Flughäfen und großen Hotels oder in einer der vielen Wechselstuben tauschen. Banken bieten meist einen besseren Kurs.

(Nach oben)

 

Aktivitäten & Sport

Schnorcheln & Tauchen
Schnorchelausrüstungen (Flossen, Masken und Schnorchel) stehen kostenlos zur Verfügung. Diese können Sie an der Rezeption abholen.
Sardiniens klares Wasser, die felsige Küste und die Inseln sind ideal zum Tauchen für alle Könnerstufen. Alghero an der Nordwestküste ist über das ganze Jahr ein guter Ausgangspunkt für Tauchausflüge, wo Sie viele Höhlen entdecken können. Im Nordosten finden Sie viele Tauchschulen. Einige Hotels verfügen über ein eigenes Tauchzentrum, wie z.B. das Abi d’Oru, das Capo d’Orso, das Park Hotel Cala di Lepre und das Dune Village. Im Süden finden Sie ein wunderschönes Meeresleben. Die Hotels Sofitel Timi Ama, Hotel and Residence Cormoran und Hotel Chia Laguna verfügen dort über eigene Tauchzentren. Tauchausrüstung kann über die Basis organisiert werden, wenn Sie einen Tauchtrip im Voraus buchen möchten.
 

Angeln
Sardinien bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln - in den zahlreichen Seen und Flüssen im Landesinneren und im Meer und an der Küste. Hier können Sie zusehen, wie die Einheimischen Oktopoden fangen und diese mit nach Hause nehmen. Angelausflüge können ebenfalls gebucht werden.
Einige Hotels im Norden der Insel bieten Ausflüge auf der Poseidon, einem 14 m langen Angelboot mit ausgezeichneter Ausrüstung, einer sehr komfortablen Kabine und einem Sonnendeck. Sie bieten zahlreiche Angelmöglichkeiten, z.B. Tag- und Nachtangeln. Die Gewässer im Nordosten sind besonders fischreich und stellen für Angler ein wahres Paradies dar. Im Landesinneren in der Nähe von Mandra Edera liegt der Omodeo-See mit einer atemberaubenden Landschaft und hervorragenden Angelmöglichkeiten. In den Seen und Lagunen um Oristano an der Westküste kann man ebenfalls hervorragend angeln. Im Süden gibt es in Cala Carbonara ausgezeichnete Angelmöglichkeiten. Hier finden Sie zahlreiche Fische. Von Alghero können Sie ein Boot nehmen und zum Angeln zu den Klippen vor Capo Caccia fahren. In Cala Gonone in den Flüssen Fiumendosa und Cedrino. Je weiter stromaufwärts Sie laufen, desto besser lässt es sich angeln.

Weiteres Zubehör

Ein-Mann Kajaks können Sie  an unserer Basis für eine Gebühr von 15 € pro Tag ausleihen.

(Nach oben)

 

Segelinformationen

Yachthäfen
In den Sommermonaten müssen Sie im Allgemeinen in Voraus anrufen, um einen Liegeplatz in anderen Häfen und Yachthäfen zu reservieren. An Bord finden Sie eine Broschüre mit allen entsprechenden Telefonnummern. Die Hafenbehörden werden manchmal die Bootspapiere und den Chartervertrag fordern. Vergessen Sie nicht, die Dokumente wieder mitzunehmen, wenn Sie den Hafen verlassen.

Yachthafenpreise: Von Sailitalia/Moorings stehen im Yachthafen für die erste und letzte Nacht kostenlos Liegeplätze für Sie zu Verfügung. Alle anderen Nächte müssen bezahlt wreden und sind von der Verfügbarkeit abhängig.

Stromversorgung
Die Stromversorgung in Italien ist 220 Volt, 50 Hz AC. Eventuell wir ein Adapter benötigt.

Einschränkungen des Segelgebietes
Informationen zum Segelreiver und den Einschränkungen erhalten Sie bei der Reviereinweisung.

Interessante Orte
Bitte besuchen Sie die Törnvorschlag-Seite für weitere Informationen zu den Orten, die Sie während Ihres Segelltörn besuchen können. Nutzen Sie die Möglichkeit auf Sardinien andere kulturellen Attraktionen zu besuchen.
Cannigione liegt an der Westküste der breiten Bucht, die den Golf von Arzachena bildet. Diese tiefe Bucht verfügt über zwei Häfen. Dies sind Mucchi Bianchi an der Ostseite in der Nähe des Einlasses und Cannigione an der Westseite. Die touristische Erschließung hat das alte Fischerdorf, das auch über einen Abfahrtspunkt für Boote zur Insel La Maddelena verfügt, zu einem funktionellen und modernen Ferienort gemacht. 
Der Golf von Arzachena reicht bis tief in das Inselinnere hinein, so dass er wie ein Fjord wirkt, und endet in einer Lagune, deren Naturschauspiel wirklich sehenswert ist. Das kleine Dorf ist bezaubernd und das Hinterland ist grün und fruchtbar und bildet so einen Kontrast zur kahlen Felslandschaft, die sonst überall zu finden ist. Im Sommer ist die Stadt voll von Leben in einer unverfälschten und fantastischen Atmosphäre.

(Nach oben)

 

Verpflegung (Essen & Getränke an Bord)

The Moorings-Service

Warum Stunden damit verbringen, schwere Einkaufstüten durch die Gegend zu tragen, wenn The Moorings Ihnen die qualitativ hochwertigsten Getränke, frische Lebensmittel und weitere Pakete auf die Yacht bringen kann? Überlassen Sie uns das Einkaufen und genießen Sie noch mehr Zeit auf Ihrer Yacht!
Nachdem Sie Ihre Charter gebucht haben, senden wir Ihnen die Verpflegungs-Formulare zu. Bestellen Sie einfach im Voraus. Wir sorgen dafür, dass sich Ihre Bestellungen bei Ihrer Ankunft auf der Yacht befinden.

(Nach oben)

 

Gesundheit & Sicherheit *Haftungsausschluss

 

Informationen zu Impfungen und Immunisierungen
Im Allgemeinen besteht in Italien kein Risiko durch ansteckende Krankheiten.
Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung ist ein internationaler Impfpass keine Pflicht.

Wenn Sie weitere Informationen zu Impfungen und Immunisierungen wünschen, kontaktieren bitte:
Das Auswärtige Amt.

 

Notfall-Informationen
Polizei und allgemeine Notfälle: 113
Feuerwehr, Katastrophen: 11

(Nach oben)

 

*Haftungsausschluss
*Bitte beachten Sie, dass die Einreise- und Visabestimmungen sowie Impf-und Gesundheitsempfehlungen verschiedener Destinationen sich ändern können. The Moorings ist nicht für die Information über diese Änderungen verantwortlich. Wir bitten Sie, sich vor der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Empfehlungen des entsprechenden Landes bei den lokalen Behörden zu informieren.