Sprechen Sie mit einem Experten

+49 (0)6101 55 791 522

Abacos Motoryachtcharter

Haupt-Reiter

yacht Preis

Laden...
Online Angebot

Toernvorschlag

Eine Motorbootcharter vor den Bahamas bietet mit einerm Motorkatamaran unbegrenzte Möglichkeiten. Die motorisierten Katamarane haben eine große Reichweite von mehr als 1600 Kilometern und sind für die Hochsee geeignet. In der flachen und gut geschützten See von Abaco, wo sich in der Resortstadt Marsh Harbour eine Moorings Power Niederlassung befindet, ermöglicht es Ihnen der geringe Tiefgang eines Motorkatamarans in Buchten vorzudringen, die Segelboten mit großem Tiefgang verwehrt bleiben. Sie können häufig einen Ankerplatz abseits von anderen Yachten finden. Auf einer verlängerten Motoryachtcharter vor den Bahamas werden Sie die Leistung der Motorkatamarans lieben lernen. Fahren Sie auf offene See, um die Berry Islands, die Exumas und den Süden kennenzulernen (siehe Bahamas-Yachtkarten). Überall vor den Bahamas können Sie isolierte und einsame Inseln finden, mit blauen Lagunen, weißen Sandstränden und Korallenriffen voller Unterwasserleben - so wie Sie diese aus den Filmen kennen.

Tag 1

Great Guana Cay

Great Guana Cay, die für ihren weitläufigen weißen Sandstrand an der Atlantikseite bekannt ist, verfügt nur über wenige Geschäfte und Restaurants. Die Insel ist unglaublich schön. Segeln Sie zum Abschluss des Tages bis zur Bakers Bay, dem schönsten Ankerplatz der Umgebung.

Tag 2

Spanish Cay

Eine Yachtcharter vor Spanish Cay bietet an dieser privaten Resortinsel Luxus pur. Hier gibt es viele Annehmlichkeiten und drei großartige Strände.

Tag 3

Moraine Cay

Eine Yachtcharter in den Gewässern vor Moraine Cay führt Sie über Great Abaco Island hinaus zu den wunderschönen Inselchen und Riffen nördlich von Little Abaco. Dieses tropische Paradies ist abgeschieden, wunderschön und einsam. Moraine Cay befindet sich oberhalb eines Riffsystems und erinnert etwas an den Südpazifik. Hier erlangen Sie garantiert ein gutes Gefühl für die außeren Inseln und warum diese so beliebt sind.

Tag 4

Green Turtle Cay

Great Guana Cay bis Green Turtle Cay - 12 sm. Sie segeln die Whale Cay Passage entlang und kurz über den Atlantik, um so die Untiefen zu umschiffen. Danach segeln Sie wieder in Richtung Nordwest, um so die Häfen und Ankerplätze von Green Turtle Cay zu erreichen. Während Sie die ersten zwei Nächte Ihres Segeltörns vor den Bahamas relativ abgeschieden verbracht haben, können Sie sich nun entweder für das kulturelle Angebot in den Yachthäfen oder für New Plymouth und seine Museen, Skulpturengärten und Restaurants entscheiden.

Tag 5

Treasure Cay

Treasure Cay wurde in den 1950ern zu einem Resort entwickelt und war das erste dieser Art der Abacos. Seither ist es zu einer erfolgreichen Touristendestination geworden, die berühmt ist für ihren wunderschönen halbmondförmigen weißen Sandstrand, der sich ideal zum Schwimmen, Sonnenbaden und für diverse Wassersportarten eignet. Segeln in der Treasure Cay gehört zu jeder Segelyachtcharter in den Bahamas dazu.

Tag 6

Elbow Cay

Die Elbow Cay kann Seglern viel bieten, unter anderem die historischen Orte Hope Town, White Sound und Tahiti Beach. Schnorcheln, Sporttauchen, Wassersport, Einkaufen und schickes Essen sind hier beliebte Beschäftigungen. Das Segeln in den Gewässern vor Tahiti Beach ist ein Highlight, wenn man in die Elbow Cay segelt.

Tag 7

Settlement Harbour

Eine Yachtcharter in den Gewässern vor Settlement Harbour führt Sie zum Südende der Great Guana Insel, wo Sie eine kurze Laufstrecke von Ihrer Yacht entfernt eine Reihe von Attraktionen finden, die von der Bakers Bay am Nordwestende der Insel nicht so einfach zu erreichen sind. Auch wenn Settlement Harbour immer noch ein verschlafenes Örtchen ist, hat hier in den letzten Jahren doch eine Entwicklung eingesetzt, wodurch dieser Ort für einen Besuch bei einer Yachtcharter vor den Bahamas viel an Bedeutung gewonnen hat.