Sprechen Sie mit einem Experten

+49 (0)6101 55 791 522

Belize Crewed Yacht Charter

Haupt-Reiter

yacht Preis

Laden...
Online Angebot

Diese Reisehinweise beinhalten nützliche Informationen für eine Yachtcharter vor Belize - von der Anreise über Länderinformationen bis hin zu Versorgungsmöglichkeiten. Wir informieren Sie vorab, um Ihren Segelurlaub so angenehm und entspannt wie möglich zu gestalten.

 

Adresse & Karte


 

Adresse
The Moorings Belize Ltd
c/o Laru Beya Resort
Placencia Peninsula
Placencia, Belize, C.A.
 

Geschäftszeiten
08.00 – 17.00 Uhr, 7 Tage pro Woche

Basiseinrichtungen
Durch umfangreiche Einrichtungen einschließlich eines Hotels, Restaurants, einer Bar und eines Swimmingpools ist Ihr Komfort sichergestellt.

Karte der Basis

(Nach oben)

 

Ankunft & Abreise

Anreise
Mit dem Flugzeug vom internationalen Flughafen Belize zum Flugplatz Placencia und dann mit dem Taxi vom Flugplatz zum Laru Beya Resort. Der Flug dauert ungefähr 45 Minuten.
Sie können auch mit dem Taxi nach Belize City fahren und dann mit dem Bus von Belize City über Dangriga nach Placencia. Die Busfahrt dauert mindestens 6 Stunden.

Fluggesellschaften
Internationale Anbieter nach Belize City sind unter anderem:
Continental Airlines
American Airlines
TACA Airlines

Internationale Anbieter zum Placencia Regional:
Tropic Air
Maya Island Air

Flüge können direkt über Moorings gebucht werden. Gerne helfen wir Ihnen eine passende Verbindung zu Ihrer Charter zu finden.

Flughafen
Der Flughafen Placencia Regional liegt etwa 45 Flugminuten vom internationalen Flughafen Belize City entfernt.

Flughafentransfer
Der Flughafen in Placencia ist ca. 4,8 km von der Basis entfernt. Taxis kosten 3 USD pro Person, mindestens jedoch 6 USD.

Informationen zu Zoll & Einreise *Haftungsausschluss

Sie benötigen einen gültigen Reisepass (für jeden Passagier) & ein Rückflugticket. Ein Visum ist für Mitglieder der Europäischen Union nicht erforderlich.
Das Gültigkeitsdatum darf frühestens 3 Monate nach Ihrer geplanten Rückreise liegen.

Sie können sich auch bei der Botschaft informieren oder beim Auswärtigen Amt www.auswaertiges-amt.de.

Yachtübernahme/Yachtrückgabe
Yachtübernahme: Charter beginnen um 12 Uhr mittags oder um 18.00 Uhr (bei Abendstart).
Yachtrückgabe: Alle Charter enden um 12 Uhr mittags. Die Yacht wird überprüft und zurückgegeben.

Verfahren bei später Ankunft
Wenn Sie außerhalb der Geschäftszeiten ankommen, finden Sie ein Hinweisschild an der Basis mit dem Namen Ihrer Yacht. Sie können an Bord übernachten und die Einweisung findet am nächsten Vormittag statt.

Gebühren/Ausreisegebühren
Ausreisegebühren: Wenn Sie Belize verlassen, wird eine Gebühr von 39,25 USD pro Person erhoben. Diese kann NUR in US-Dollar bezahlt werden.
Reisende, die mit dem Flugzeug am Belize International ankommen und im Anschluss Inlandsflüge haben, müssen eine Sicherheitsgebühr von 75 USD bezahlen.

Autovermietung
Wenn Sie vor oder nach Ihrer Charter noch etwas das Land erkunden möchten, können Sie sich einen Mietwagen nehmen. Die Preise der Autovermietungen in Belize liegen zwischen 75 USD und 85 USD pro Tag.  Bei Rückgabe des Mietwagens an einer anderen Station als der Übernahmestation, wird eine Gebühr fällig.

(Nach oben)

 

Allgemeine Informationen

Fläche: etwa 22.966 km². Das Festland von Belize ist etwa 290 km lang und bis zu 109 km breit. Belize besteht darüber hinaus aus mehr als 200 kleinen Inseln, die zwischen einhundert Meter und 40 km lang und sechs Kilometer breit sind, und von denen die meisten innerhalb des 320 km langen Belize Reefs liegen.
Position: Belize liegt an der östlichen Küstenlinie von Mittelamerika und grenzt im Norden an Mexiko, im Westen und Süden an Guatemala. Von Honduras im Südosten wird es durch das Meer getrennt.
Hauptstadt: Belize City
Einwohner: 200.000
Bevölkerung: In der Bevölkerung von Belize herrscht eine große ethnische Verschiedenheit, zu der Kreolen (afrikanisch-europäisch), Mestizos (spanisch-indianisch), Garifuna (afrikanisch-indianisch), Maya, Anglo-Europäer, Vorderasiaten und Asiaten gehören.
Sprache: Englisch ist die offizielle Landessprache und wird weitestgehend gesprochen, ebenso wie Spanisch. Andere Sprachen sind Kreolisch, Maya und Garifuna.
Religion: Römisch-Katholisch, Protestantisch, andere
Regierungsform: Unabhängiges Land seit 1981, Mitglied des britischen Commonwealth of Nations. Belize hat eine Verfassung, zu der auch eine Freiheitsurkunde gehört.
Wichtige Industrien: Produktion von Kleidung, Nahrungsmittelverarbeitung, Tourismus, Bau, Öl
Trinkgeld: 10-15% sind allgemein anerkannt, wenn sie nicht schon hinzugerechnet wurden.
Zeit: UTC/GMT -6 Stunden.

Feste & Feiertage
1. Januar: Neujahr
9. März: Baron-Bliss-Tag
1. Mai: Tag der Arbeit
24. Mai: Commonwealth-Tag
10. September: St. George's Caye-Tag
21. September: Nationaler Unabhängigkeitstag
12. Oktober: Kolumbus-Tag
19. November: Garifuna-Tag

Bewegliche Feiertag:  Karfreitag, Ostern, Ostermontag, Pfingstmontag

Hotels
The Placencia Hotel
South Waters Resort
Luba Hati
The Inn in Robert’s Grove
 

Restaurants
The Inn in Robert’s Grove
Franco’s in Luba Hati
Merlene’s Café
The Galley
Purple Space Monkey
BJ’s Restaurant

Post
Placencia Post
zweite Etage, Gebäude aus Holz
Südende des Bürgersteigs
Öffnungszeiten: 8.30 Uhr - 12 Uhr und 13 Uhr - 16 Uhr (wochentags)

Im Moorings-Yachthafen gibt es keine Post.
Kosten: in die USA: 0,30 USD für Briefe.
Kosten nach Europa: 0,40 USD für Briefe.
Vorrangsendungen von Belize in die USA werden durchschnittlich innerhalb von 8-10 Tagen ausgeliefert.
Internationale Expresspost aus den USA nach Belize kommt normalerweise innerhalb von 3 Geschäftstagen an. Die Gebühr dafür beträgt 14 USD.

Internet

WLAN ist an unserer Basis in Belize verfügbar. Im Thatch Cay Resort nördlich der Coca Plum Cays gibt es einen WLAN Hotspot. Auch im Geschäft für Bürobedarf in Placencia in der Nähe der Basis gibt es einen Internetbereich.

Mobiltelefone
Bitte prüfen Sie bei Ihrem Netzanbieter, ob eine Empfang in Belize möglich ist.

Touristeninformationen
Belize Tourism Board
Bopserwaldstraße 40 G
70184 Stuttgart
+49 (0)711 - 233947

Belize Tourism Board
New Central Bank Building,
Level 2 Gabourel Lane P.O. Box 325
Belize City, Belize
Tel: 501 223 1913
Fax: 501 223 1943
Kostenlos: 1-800-624-0686
E-Mail: info@travelbelize.org
Website:www.travelbelize.org

(Nach oben)

 

Banken & Geldwechsel

Banken
Nur die Barclays Bank besitzt Geldautomaten, die ausländische Karten akzeptieren. Es gibt eine Barclays Bank in Belize City und die andere in Dangriga.
Geschäftszeiten: 8.00 - 14.00 Uhr/Mo.-Fr.

Währungen/Geldwechsel
Währung: Die lokale Währung ist der Belize-Dollar. Die meisten Restaurants, Märkte und andere Dienstanbieter nehmen auch gern amerikanische Dollar an. Wechselgeld erhalten Sie im Allgemeinen in Belize-Dollar.
Wechselkurs vom: 18/03/2010
1 € = 2,76 Belize-Dollar
1 US$ = 2,02 Belize-Dollar
1 £ = 3,04 Belize-Dollar
Akzeptierte Zahlungsformen:US-Dollar und Reiseschecks in US-Dollar werden überall akzeptiert. In den Resorts und den meisten Restaurants auf dem Festland werden auch Visa und MasterCard akzeptiert, doch die Supermärkte in Placencia und die Restaurants auf den kleinen Inseln verlangen Bargeld.

(Nach oben)

 

Aktivitäten & Sport

Angeln
Zum Fischen ist in Belize eine Lizenz notwenidg. Diese können Sie an der Basis für 25 USD pro Woche erwerben. Im Hauptriff gibt es zahlreiche Fische. Beim Angeln können Sie folgende Fische fangen: Thunfisch, Wahoo, Königsdorsch, Königsmakrelen, Salminus, Barracuda. Grundfischen wird mit Schnappern und Zackenbarschen belohnt.
Angelausrüstung kann im Placencia Village für 10 USD pro Tag ausgeliehen werden. Hochwertige Angelruten, Spulen, Köder und Handleinen sind erhältlich.

Speerfischen
Waffen zum Speerfischen sind nur legal, wenn Sie Freitauchen. Wenn Sie Harpunen verwenden, sind keine Tanks erlaubt. Wenn Sie dabei ertappt werden, dass Sie Tanks verwenden, werden hohe Geldstrafen oder sogar Gefängnisstrafen erhoben.
Es ist darüber hinaus strengstens VERBOTEN, innerhalb der Meeresreservate mit Sporttauchausrüstung oder einer anderen Angelausrüstung zu angeln und dies kann mit Gefängnisstrafen von bis zu 5 Jahren bestraft werden.
Hummer
Die Schonzeit für Hummer beginnt am 14. Februar und geht bis zum 15. Juni.

Schnorcheln und Tauchen
Schnorchelausrüstungen befinden sich an Bord jeder Yacht. Bitte prüfen Sie, ob Kindergrößen verfügbar sind. Tauchpakete sind bei verschiedenen Anbietern verfügbar. Wir empfehlen: Go Sea Tours. Die Verfügbarkeiten der Tauchausrüstung können je Saison variieren.
Wenn Sie Ihre Tauchpakete bei einem anderen Anbieter buchen möchten, kontaktieren Sie unsere Basis und erhalten Sie dort die Kontaktdaten.   

Kajakfahren
Kajaks sind an der Basis erhältlich und können im Voraus bei Moorings bestellt werden.

(Nach oben)

 

Segelinformationen

Anlegestellen
Anlegeeinrichtungen vor Ort:
Soulshine Resort Dock. Bei der Lagune,
Dorf Placencia, Roberts Grove Dock. Bei der Lagune,
Dorf Seine Bight.

Mooring- & Parkgebühren
In großen Teilen des Segelgebietes werden Gebühren für Meeresparks erhoben und mittlerweile liegt die Pauschale in allen Parks bei 10 USD pro Person und Tag, auch am Laughing Bird Cay. Diese Gebühren beinhalten nicht die Nutzung von Mooring-Bojen, die es mittlerweile in einigen Buchten gibt, sondern sind nur Gebühren für den Aufenthalt im Meeresreservat* und gelten auch für Personen, die sich in den darin liegenden Buchten aufhalten.

Folgende Meeresreservate liegen im südlichen Segelgebiet:
South Water Cay Meeresreservat - erstreckt sich von der Tobacco Range im Norden über die Southwater und Twin Cayes, Blue Ground Range, Pelican und Lagoon, südlich bis zur Crawl Cay und über alles, was dazwischen liegt.
Gladden Spit/Silk Cayes Meeresreservat - vom Gladden Spit im Süden bis zu den und einschließlich der Queen Cayes. Die Laughing Bird Cay selbst.
Sapodilla Cayes, die sich von Tom Owens im Norden bis zur Sapodilla Cay im Süden und bis zur Seal Cay im Westen erstrecken.

Mooring-Bojen
Laughing Bird Cay, 10 Mooring-Bojen
Roberts Grove, 1 Mooring-Bojen, offene Reede.
Hunting Cay, 1 Mooring-Bojen. Betrieben von der Belize Defense Force (Verteidigung von Belize).
South Water Cay, 4 Mooring-Bojen.

Einschränkungen des Segelgebietes
Alle Charter unterliegen der Beschränkung, nur innerhalb des Barriereriffs zu segeln.
Beschränkte Gebiete sind: Glover's Reef, Turneffe Reef und Lighthouse Reef. Bei allen Exkursionen außerhalb des Barriereriffs müssen lokale Skipper an Bord sein.
Tom Owens: Eine rote Zone für unsere Boote - die Anfahrt ist schwierig und voller Riffe und wir raten davon ab, dorthin zu fahren.
Segelinformationen

Charterer erhalten mit ihren Unterlagen vorab einen englischsprachigen Cruising Guide sowie eine Seekekarte auf der die Sperrgebiete rot eingezeichnet sind.

Segeln nach Guatemala
Es gibt keine Einschränkungen für das Segeln nach Guatemala, doch Sie sollten folgendes beachten:
Sie sollten aus Sicherheit von Piraterie auf dem Fluss Dulce (Rio Dulce) über Nacht in Yachthäfen bleiben.
Die Abreise von Belize kann viel Zeit in Anspruch nehmen und frustrierend sein.
Sie müssen nach Big Creek (in der Nähe von Placencia) fahren, um sich beim Zoll abzumelden, und dann mit einem Taxi nach Mango Creek fahren, um sich dort bei der Einwanderungsbehörde abzumelden.
Bei ihrer Rückkehr müssen Sie sich dann bei der BAHA (Belize Agricultural Authority) wieder anmelden, wobei die Gefahr besteht, dass alle frischen Produkte und Fleisch konfisziert werden, ganz gleich, ob sie in Belize gekauft wurden oder nicht.
In Guatemala müssten Sie sich in Livingston anmelden, und es wird empfohlen, dass Sie sich für die Abreise von Livingston über den Fluss Dulce (Rio Dulce) die Dienste eines lokalen Fischers sichern, da dies recht schwierig sein kann.
Wenn sie dennoch nach Guatemala fahren möchten, empfehlen wir Ihnen einen lokalen Skipper zu mieten, der ablauf zurechtkommt.
Die Kosten für die oben genannten Immigrations- und Zollgebühren betragen etwa 100 $ pro Boot und zusätzlich 30$ pro Person.

Stromversorgung
Kein Landstrom für Yachten.
Auf den meisten unserer Yachten gibt es neben dem Kartentisch einen Zigarettenanzünder mit 12V.
Elektrisches System: 110 Volt Wechselstrom.

Interessante Orte
Bitte besuchen Sie die Törnvorschlag-Seite für weitere Informationen zu den Orten, die Sie während Ihrer Yachtcharter besuchen können.
Die beliebtesten Zielorte
Ankerplätze im südlichen Segelgebiet von Belize sind ruhig und isoliert. Restaurants gibt es in der South Water Cay, Robert's Cay des Slasher Sand Bore und der Ranguana Cay. Für die beiden letzten müssen Buchungen im Voraus erfolgen. Vor Kurzem hat in der Blue Ground Range ein kleines Resort eröffnet und in der Frank's Cay der Sapodillas hat manchmal ein kleines Restaurant geöffnet. Buchungen können Sie mit den Betreibern vereinbaren, wobei Sie dann auch von der Nicholas Cay abgeholt werden können (in der Frank's Cay ist es nicht möglich, über Nacht vor Anker zu gehen). Für eine Tour auf dem Monkey River ist die Great Monkey Cay oder der No Name Point ein guter Abholplatz.

(Nach oben)

 

Verpflegung (Essen & Getränke an Bord)

Auf einer Crewed Charter sind alle Ihre Malzeiten und Getränke im Preis enthalten. Der Koch bereitet das Essen ihren Vorlieben entsprechend zu und verwöhnt Sie mit kulinarischen Genüssen.
Vor Reiseantritt erhalten Sie ein Formular zu Ihren Lebensmittelwünschen, auf dem Sie die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse aller Gäste angeben können. So kann der Koch Gerichte und Getränke nach dem Geschmack eines jeden Gastes zubereiten.
 
Wenn Sie während Ihrer Charter noch zusätzlich etwas besorgen möchten, wird der Crew Ihnen gerne helfen, eine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe zu finden.

Supermärkte
Supermärkte befinden sich in Placencia Village, in der Nähe des Flughafens und der Basis. Supermärkte sind im Allgemeinen täglich geöffnet und die Öffnungszeiten variieren je nach Wochentag und Supermarkt.
Wallens:  Montag -Samstag: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr, Sonntag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr . An Feiertagen geschlossen.
Die meisten anderen Supermärkte sind täglich von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet und vereinzelt auch an Feiertagen.

(Nach oben)

 

Gesundheit & Sicherheit *Haftungsausschluss

 

Informationen zu Impfungen und Immunisierungen
Für Belize sind keine Impfungen vorgeschrieben, doch es wird geraten, dass Sie Ihren Arzt nach Empfehlungen bezüglich optionaler Impfungen und Gesundheitsvorkehrungen fragen.
 

Medizinische Einrichtungen
Das nächstgelegene Krankenhaus von Placencia ist in Dangriga - der nächsten Stadt.
Dangriga Hospital,
Dangriga, Belize, C.A.
Tel: +501 5 22084
Die Reisezeit von Dangriga nach Placencia beträgt zwischen 1,5 und 3 Stunden, je nach Zustand der Straßen.
Medizinische Hilfe bei kleineren Problemen bekommen Sie generell auch in den städtischen Gebieten. Medizinische Versorgung ist auch in Belize City nur begrenzt vorhanden und in ländlichen Gegenden teilweise gar nicht vorhanden. Bei schweren Verletzungen oder Erkrankungen ist oft ein Transport in ein anderes Land erforderlich.

Für weitere Informationen zu Impfungen und Immunisierungen, sollten sich an folgende Stelle wenden:
Hotline für internationale Reisende der Centers for Disease Control in den USA unter 404-332-4559.
Detaillierte Tipps für Reisende finden Sie auch unter www.cdc.gov/travel/index.htm. Diese Website gibt es nur in englischer Sprache.

Für weitere Reise- und Sicherheitshinweise, bitte siehe Auswärtiges Amt www.auswaertiges-amt.de  

(Nach oben)

 

*Haftungsausschluss
*Bitte beachten Sie, dass die Einreise- und Visabestimmungen sowie Impf-und Gesundheitsempfehlungen verschiedener Destinationen sich ändern können. The Moorings ist nicht für die Information über diese Änderungen verantwortlich. Wir bitten Sie, sich vor der Reise über die aktuell gültigen Bestimmungen und Empfehlungen des entsprechenden Landes bei den lokalen Behörden zu informieren.